La Liga konzentrierte sich auf die Rückkehr am 12. Juni

0

La Liga plant, Spiele ohne Fans am 12. Juni wieder aufzunehmen.

Der Präsident der La Liga, Javier Tebas, sagte, dass das Risiko nicht bestehen sollte, wenn in Spanien tägliche Spiele ohne Fans gespielt werden.

Die Spieler von Real Madrid haben am Montag an Einzelübungen teilgenommen, und die beiden besten spanischen Divisionen trainieren wieder in ähnlicher Funktion. Abgesehen von Rückschlägen sagte Tebas, die Saison werde in etwa einem Monat wieder aufgenommen. Das Spiel in LaLiga wurde am 23. März wegen der Coronavirus-Pandemie unterbrochen.

“Ich möchte, dass der Neustart am 12. Juni stattfindet, aber wir müssen vorsichtig sein, es wird von der Gesellschaft als Ganzes abhängen”, fügte Tebas hinzu.

Der Zeitplan sieht jeden Tag Spiele mit dem Ziel vor, die Saison bis Ende Juli abzuschließen. Die Teams hätten zwischen den Spielen drei freie Tage.

“Das Risiko während der Spiele wird Null oder praktisch Null sein”, sagte Tebas zu Movistar. „Was ich jetzt frage, ist der größte Fokus auf die Einhaltung der Gesundheitsmaßnahmen. Wenn wir uns an sie halten, werden wir die Konkurrenz mit sehr wenigen oder keinen Infektionen neu starten. “

Mit 224.350 gemeldeten Fällen liegt Spanien nach den USA an zweiter Stelle in Bezug auf die meisten Coronavirus-Infektionen, berichtete die Johns Hopkins University am Montag.

–Feldpegelmedien

Share.

Comments are closed.