Küssen: Unaufmerksamkeit: Radfahrer stürzt und muss ins Krankenhaus gebracht werden.

0

Küssen: Unaufmerksamkeit: Radfahrer stürzt und muss ins Krankenhaus gebracht werden.

Ein Radfahrer ist auf der Grünzweigstraße in Kissing unterwegs, als er über einen Begrenzungsstein stolpert. Der Mann stürzt und muss zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Eine Unachtsamkeit führt zu einem Sturz, der einen Krankenhausaufenthalt erforderlich macht.

Ein 37-jähriger Mann war am Sonntag mit seinem Fahrrad in Kissing unterwegs. Gegen 14.10 Uhr blieb er beim Befahren der Grünzweigstraße mit einem Pedal an einem Begrenzungsstein hängen. Nach Angaben der Polizei wurde der gesamte Vorfall durch Fahrlässigkeit verursacht.

Der verletzte Radfahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Bei dem Sturz zog sich der Mann eine Schädelprellung zu. Er wurde vom Rettungsdienst zur Wundversorgung in das Krankenhaus Friedberg gebracht. Am Fahrrad entstand nur geringer Sachschaden. (AZ)

Share.

Leave A Reply