Press "Enter" to skip to content

Kulisse Made in Chelsea von großem Feuer erschüttert, nachdem Auto in Flammen aufging

MADE In Chelsea ist berühmt für sein feuriges Drama.

Aber die neueste Serie hatte einen echten Brand, als ein Auto in Flammen aufging.

Ein Nachbar des noblen Landsitzes, in dem Stars wie Olivia Bentley und Eliza Batten filmen, sagte: „Es war wirklich beängstigend.

„Das Auto stand in Flammen und Feuerwehrleute wurden gerufen, um mit dem Brand fertig zu werden.

“Die Darsteller waren weit genug entfernt, um in Sicherheit zu sein, aber einige waren etwas erschüttert.”

Das noble West Sussex Pad verfügt über 23 Hektar Land, einen Innenpool, ein Spielzimmer, Ställe, ein Kunststudio und einen Tennisplatz.

Perfekt für ein paar Toffs.

Ich gab bekannt, dass die Dreharbeiten im stattlichen Haus stattfinden würden, nachdem die üblichen Treffpunkte in West-London wegen Covid fallen gelassen werden mussten.

Eine Show-Quelle sagte: „Die Produzenten hatten die Idee, ein großes Landhaus zu mieten und zu sehen, was sich abspielt.“

Ich bin sicher, es wird brennende Reihen geben.

SIE ist seit 14 Jahren weg, aber jetzt hat Cat Deeley LA verlassen, um nach Hause zu kommen.

Die 43-jährige Moderatorin, die ihr 3,8 Millionen Pfund teures Haus in Beverly Hills auf den Markt gebracht hat, ist mit Ehemann Patrick Kielty und ihren beiden Söhnen bereits wieder auf britischem Boden.

Eine Quelle sagte: „Dies ist eher ein permanenter Schritt.

„Sie ist ein bekannter Name, und beide haben es in LA zum Laufen gebracht, aber Patrick bekommt viel mehr Arbeit nach Hause, und sie konnte immer hin und her fliegen, wenn die Pandemie nachlässt.

„Sie waren mehr als bereit dafür und wollten näher bei Familie und Freunden sein und ihre Söhne in Großbritannien aufwachsen lassen. Es ist ein neues Abenteuer. “

Es kommt, nachdem wir bekannt gegeben haben, dass Cat in naher Zukunft zu einem SM: TV-Treffen mit Ant McPartlin und Declan Donnelly zusammenkommen wird.

Daumen drücken bedeutet eine ordnungsgemäße Rückkehr von SM: TV, nicht nur eine einmalige.

FIONA SHAW macht keine Gefangenen, wenn ihr peinlichster Moment etwas ist, das vorübergeht.

Der Killing Eve-Star war auf der Bühne, als ein Mitschauspieler während eines Stücks einen Schlaganfall hatte.

Sie sagte: „Ich war auf der Bühne und ein Mann hatte einen kleinen Schlaganfall und er spielte meinen Vater.

„Ich sage‚ Auf Wiedersehen Vater ‘und er geht, aber er ist nicht gegangen. Er ist einfach auf der Bühne geblieben. “

Während des Chats mit der Gruppe Warts And All Theatre fügte die Harry-Potter-Schauspielerin hinzu: „Es war wirklich peinlich. Ich habe Theaterstücke gemacht, von denen ich mir wünschte, ich hätte sie nicht gemacht, aber ich wähle die aus, die ich will. Ich habe jetzt eine schöne Zeit. “

Nun, ich hoffe nur, dass es dem Kerl gut ging.