Krumbach: In Krumbach wurde ein Moped-Fahrer bei einem Zusammenstoß verletzt.

0

Krumbach: In Krumbach wurde ein Moped-Fahrer bei einem Zusammenstoß verletzt.

Auf dem Höhepunkt des Krumbads in Krumbach hat ein 16-Jähriger offenbar einen vor ihm abbremsenden Autofahrer übersehen. In der Folge kam es zum Zusammenstoß.

In Krumbach wurde ein Moped-Fahrer bei einem Zusammenstoß verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall bei Krumbach ist am Montag ein Mopedfahrer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war ein 16-Jähriger gegen 14.30 Uhr mit seinem Leichtkraftrad auf der B300 unterwegs. Auf Höhe des Krumbads musste ein Autofahrer verkehrsbedingt stark abbremsen. Der nachfolgende Mopedfahrer sah dies zu spät und musste ebenfalls stark bremsen. Er verlor die Kontrolle über sein Moped und prallte dadurch in das Heck des vor ihm fahrenden Pkw. Der 16-Jährige wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus Krumbach gebracht, so die Polizei. Bei dem Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro. (AZ)

Share.

Leave A Reply