Krumbach: Bei Krumbach wurde ein 15-jähriger Mopedfahrer bei einem Unfall verletzt.

0

Krumbach: Bei Krumbach wurde ein 15-jähriger Mopedfahrer bei einem Unfall verletzt.

Am Donnerstagabend wurde ein 15-Jähriger bei einem Unfall zwischen Krumbach und Nattenhausen verletzt und in ein Augsburger Krankenhaus gebracht.

Bei einem Unfall in Krumbach wurde ein 15-jähriger Mofafahrer verletzt.

Am späten Donnerstagabend kam es zwischen Krumbach und Nattenhausen zu einem Zusammenstoß. Bei dem Unfall wurde ein 15-jähriger Mofafahrer verletzt.

Laut Polizei war der Jugendliche gegen 21.45 Uhr mit seinem Mofa auf dem Radweg entlang der Staatsstraße 2018 unterwegs, die von Nattenhausen nach Krumbach führt. In Höhe des ehemaligen Sägewerks wollte er auf die Staatsstraße auffahren und missachtete dabei die Vorfahrt eines Autos, das von einem 23-Jährigen gesteuert wurde, der ebenfalls in Richtung Krumbach unterwegs war.

Ein 15-Jähriger wird nach einem Unfall bei Krumbach ins Krankenhaus gebracht.

Nach Angaben der Behörden konnte der 23-Jährige aufgrund der örtlichen Gegebenheiten (Kurve und Kuppe) den Mopedfahrer nicht mehr rechtzeitig erkennen und bremsen. Es kam zu einem seitlichen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Mit vermutlich leichten Verletzungen wurde der 15-Jährige in eine Augsburger Klinik gebracht. Den Gesamtschaden schätzen die Beamten auf rund 3.500 Euro. (Arizona)

Siehe auch:

Vorbereitung: Ein Traktor rutscht in einen Graben und entlässt Pestizide in ein Gewässer.

Auf dem Radweg stoßen ein Moped und ein Pedelec beim Überholen frontal zusammen.

Ein Betrunkener wird vom Krumbacher Rettungsdienst in einem Graben entdeckt.

Share.

Leave A Reply