Krumbach: Bei einem Unfall in Krumbach reißt ein betrunkener Autofahrer das Brückengeländer ab.

0

Krumbach: Bei einem Unfall in Krumbach reißt ein betrunkener Autofahrer das Brückengeländer ab.

Der jugendliche Fahrer war offenbar hinter dem Steuer eingeschlafen. Der Bauhof Krumbach sicherte die Gefahrenstelle an der Kammel ab.

Bei einem Unfall in Krumbach reißt ein betrunkener Autofahrer das Brückengeländer ab.

Bei einem Unfall in Krumbach hat ein jugendlicher Autofahrer erheblichen Sachschaden verursacht. Laut Polizeibericht war der 24-Jährige am Samstagmorgen gegen 4.30 Uhr mit seinem Pkw auf der Lichtensteinstraße in Richtung Bahnhof unterwegs. In Höhe der dortigen FOS/BOS kommt er mit dem Auto auf die Gegenfahrbahn, wo er einen entgegenkommenden Pkw streift.

image src=”https://www.augsburger-allegemeine.de/resources/38638-1/ver1-0/img/placeholder/16×9.png” alt=”Ein jugendlicher Autofahrer hat bei einem von ihm verursachten Unfall in Krumbach erheblichen Sachschaden verursacht.” Nach den Ermittlungen der Polizei war der 24-Jährige am Samstagmorgen gegen 4.30 Uhr mit seinem Pkw in der Lichtensteinstraße in Richtung Bahnhof unterwegs. In Höhe der FOS/BOS kommt er mit dem Auto auf die Gegenfahrbahn, wo er ein entgegenkommendes Auto touchiert. Anschließend… Dies ist eine gekürzte Fassung der Information. Lesen Sie eine andere Meldung weiter.

Share.

Leave A Reply