Krokodilähnliche Kreatur namens “The Yorkshire Nipper”, gefunden im britischen Naturschutzgebiet

0

Der Wildlife-Fotograf Lee Collings behauptet, die krokodilähnliche Kreatur in der Nähe von Castleford, West Yorkshire, gesehen zu haben, und sagte, sie sei zu “schnell zum Fotografieren”.

In einem Naturschutzgebiet wurde eine vier Fuß große krokodilähnliche Kreatur namens „The Yorkshire Nipper“ entdeckt.

Der erstaunte Wildlife-Snapper Lee Collings sagte, er habe in seiner Karriere noch nie so etwas wie das furchterregend aussehende Monster gesehen.

Leider konnte er sich im Naturschutzgebiet Fairburn Ings in der Nähe von Castleford, West Yorks, kein Bild von dem seltenen Tier machen.

Lee sagte: “Ich bin 46 Jahre alt und seit über 30 Jahren Vogelbeobachter. Ich habe so etwas noch nie gesehen, außer einem Krokodil oder Alligator.

„Es ging, als wäre es starr. Es bewegte sich langsam, aber zu schnell, um es zu fotografieren, als mir klar wurde, was ich dachte.

“Es war 3 Fuß bis 4 Fuß lang und etwa 4 bis 5 Zoll hoch.”

Lee fügte hinzu: “Es macht mir nichts aus, verspottet zu werden. Ich bin so zuversichtlich, was ich gesehen habe. ”

Laut NHS-Statistiken wurden 2018 in England mindestens sieben Menschen von Krokodilen und Alligatoren angegriffen. Es gibt jedoch keine
einheimische oder wilde Krokodilarten in Großbritannien.

Die Polizei in Cornwall erhielt letzten Monat einen Bericht über eine Krokodil-Sichtung.

Später entschieden die Beamten jedoch, dass es sich lediglich um einen Irrtum der Öffentlichkeit handelte und nicht um einen absichtlichen Scherz.

Und 2017 gab es ein kurzes Pandemonium, als ein Hundewanderer ein schwimmendes Krokodil in der Themse entdeckte.

Aber trotz der Polizei, die zur Szene eilte, stellte sich heraus, dass es sich um ein schwimmendes Modell des bissigen Reptils handelte.

Share.

Comments are closed.