Kroatien sagt, dass der wirtschaftliche Abschwung im Jahr 2020 etwa…

0

ZAGREB, 24. April – Kroatiens Wirtschaft könnte in diesem Jahr aufgrund der Coronavirus-Pandemie um rund 10% schrumpfen, sagte Finanzminister Zdravko Maric am späten Donnerstag.

“Wir werden nächste Woche konkrete Prognosen vorlegen, aber der Rückgang in diesem Jahr wird voraussichtlich höher sein als im Jahr 2009”, sagte Maric in einem Interview im lokalen RTV-Fernsehsender.

Auf die Frage, ob es 9% bis 10% erreichen könnte, sagte er: “Um diese Ebenen herum.”

Im Jahr 2009, zu Beginn der globalen Finanzkrise, schrumpfte die kroatische Wirtschaft um 7,3% und eine Rezession zog sich sechs Jahre lang hin.

Anfang dieses Monats prognostizierte die Weltbank für Kroatien einen Rückgang um 2020 von 6,2%, während der Internationale Währungsfonds einen Rückgang von 9,0% prognostizierte, was hauptsächlich auf die enorme Abhängigkeit Kroatiens von Tourismuseinnahmen zurückzuführen ist.

Die Regierung präsentierte am Donnerstag Schritte des schrittweisen Ausstiegs aus der derzeitigen Sperrung ab nächster Woche. (Berichterstattung von Igor Ilic, Redaktion von Larry King)

Share.

Comments are closed.