Krankenhausaufenthalte im New Yorker Coronavirus nach sechs Wochen…

0

8. Mai – Die Zahl der Menschen, die wegen des neuartigen Coronavirus in ganz New York ins Krankenhaus eingeliefert wurden, ist auf ein Sechs-Wochen-Tief gesunken, da der von der Pandemie am stärksten betroffene Staat herausgefunden hat, wie man „das Biest kontrolliert“, sagte Gouverneur Andrew Cuomo am Freitag in einem Briefing .

Cuomo sagte, dass die Krankenhauseinweisungen am Donnerstag von 8.665 am Tag zuvor auf 8.196 gesunken seien. Es war die niedrigste Anzahl von Krankenhauseinweisungen für COVID-19, die durch das Coronavirus verursachte Krankheit seit dem 27. März. (Bericht von Nathan Layne in Wilton, Connecticut, Maria Caspani in New York und Rajesh Kumar Singh in Chicago, Redaktion von Franklin Paul )

Share.

Comments are closed.