Königliche Romantik: Das Geheimnis der glücklichen Ehe von Kate und Prinz William, das von Experten enthüllt wurde

0

KATE MIDDLETON und Prinz Williams Geheimnis für ihre erfolgreiche Ehe wurden von den königlichen Experten Angela Mollard und Zoe Burrell gelüftet, als sie an ihrem Hochzeitstag den Cambridges huldigten.

Im ROYALS-Podcast fragte die königliche Expertin Zoe Burrell Angela Mollard, was ihrer Meinung nach das Geheimnis von Kate Middleton, Herzogin von Cambridge, und Prinz Williams erfolgreicher Beziehung sei. Frau Mollard scherzte ursprünglich: „Geld und Personal! Sie haben ein gesegnetes Leben, sie müssen sich nicht wie der Rest von uns Sorgen machen, ob sie ihre Arbeit behalten oder ob sie eine Einkommensquelle haben und an diesem Abend Abendessen machen.

“Sie haben viel Hilfe.”

Aber im Ernst, sie fügte hinzu: „Aber ich denke wirklich, dass die Stärke ihrer Ehe in ihrer Langlebigkeit liegt.

“Ich denke, die Tatsache, dass sie sich so lange kennen, dass sie Anfang 20 waren, als sie sich das erste Mal trafen und diese wirklich enge Beziehung hatten.

“Sie sind zwei Personen in einer unglaublich einzigartigen Position.

“Kate war natürlich in den Zwanzigern und Dreißigern an der Seite von William, also versteht sie, was es bedeutet, königlich zu sein.”

Am Mittwoch dankte der Kensington Palace der Öffentlichkeit für die Glückwünsche an den Herzog und die Herzogin von Cambridge zu ihrem neunten Hochzeitstag.

Der Palast teilte in den sozialen Medien ein Bild von William und Kate, die Westminster Abbey als Jungvermählten verlassen hatten: “Heute vor neun Jahren – vielen Dank für all Ihre schönen Nachrichten zum Hochzeitstag des Herzogs und der Herzogin von Cambridge!”

Die Cambridges feiern ihr Jubiläum normalerweise privat, und dieses Jahr bleibt ihnen nichts anderes übrig, als den Anlass zu sperren.

Die beiden wohnen mit ihren drei Kindern Prince George, Princess Charlotte und Prince Louis in der Anmer Hall in Norfolk.

Williams Hochzeit mit seiner ehemaligen Mitbewohnerin Kate Middleton war das große königliche Ereignis des Jahres 2011.

2.000 Gäste füllten die Westminster Abbey, um zu sehen, wie der zukünftige König die Bürgerin Kate heiratete, was sie zu einer HRH, einer Herzogin und einer zukünftigen Königin machte.

Die große Affäre bestand aus zwei Kleidern, zwei Empfängen, einer Kutschenprozession durch das Zentrum Londons, Vorbeiflügen und zwei Küssen auf dem Balkon des Buckingham Palace.

Fast 25 Millionen Menschen in Großbritannien sahen sich die Live-Fernsehzeremonie an. Das weltweite Fernsehpublikum wird auf zwei Milliarden geschätzt.

Die Braut trug ein kompliziertes Spitzenkleid, das Sarah Burton für Alexander McQueen für den Gottesdienst entworfen hatte, während der Bräutigam die rote Tunika der Irish Guards trug.

Nach dem Gottesdienst fuhren die Jungvermählten in einer offenen Kutsche für die 15-minütige Fahrt von Westminster Abbey zum Buckingham Palace, wobei mehr als eine Million Menschen die Prozessionsroute säumten.

Kates Schwester Pippa wurde viel Aufmerksamkeit für ihr figurbetontes Brautjungfernkleid geschenkt, mit einer Facebook-Seite, die zu Ehren ihres Derriers eingerichtet wurde.

Nach dem Gottesdienst fuhren die Jungvermählten in einer offenen Kutsche für die 15-minütige Fahrt von Westminster Abbey zum Buckingham Palace, wobei mehr als eine Million Menschen die Prozessionsroute säumten.

Share.

Comments are closed.