Press "Enter" to skip to content

Kobe Bryant tot: NBA-Release-Erklärung nach dem tragischen Tod von Ikone und Tochter Gianna

Die NBA-Ikone Kobe Bryant und seine 13-jährige Tochter waren unter neun Menschen, die am Sonntag bei einem Hubschrauberabsturz in Kalifornien ums Leben kamen.

NBA-Kommissar Adam Silver hat heute nach dem tragischen Tod der NBA-Legende Kobe Bryant eine offizielle Erklärung veröffentlicht. Der ehemalige Wachmann der Los Angeles Lakers, 41, saß mit acht anderen in einem privaten Hubschrauber, darunter seine 13-jährige Tochter Gianna, die am Sonntag in Calabasas, Kalifornien, abgestürzt war.

Silver sagte: „Die NBA-Familie ist durch den tragischen Tod von Kobe Bryant und seiner Tochter Gianna am Boden zerstört.

„Kobe hat uns 20 Saisons lang gezeigt, was möglich ist, wenn sich bemerkenswertes Talent mit einer absoluten Hingabe zum Gewinnen verbindet. Er war einer der außergewöhnlichsten Spieler in der Geschichte unseres Spiels mit legendären Leistungen: fünf NBA-Meisterschaften, eine NBA-MVP-Auszeichnung, 18 NBA-All-Stars-Auswahlen und zwei olympische Goldmedaillen.

„Aber er wird am meisten in Erinnerung bleiben, weil er Menschen auf der ganzen Welt dazu inspiriert hat, sich einen Basketball zu schnappen und nach besten Kräften zu konkurrieren.

„Er war großzügig mit der Weisheit, die er erlangt hatte, und sah es als seine Mission an, sie mit zukünftigen Generationen von Spielern zu teilen, wobei er sich besonders darüber freute, sein Leben des Spiels an Gianna weiterzugeben.

“Wir sprechen seiner Frau Vanessa und ihrer Familie, der Lakers-Organisation und der gesamten Sportwelt unser tief empfundenes Beileid aus.”

Bryant verbrachte 20 Jahre in der Liga und etablierte sich als eine der großen Sportikonen Amerikas, nicht nur als NBA-Legende.

Er ist der vierthöchste Torschütze in der NBA-Geschichte, nachdem er erst am Samstagabend von LeBron James übertroffen wurde.

Lakers Star LeBron würdigte Kobe später emotional – nur wenige Stunden vor seinem Tod.

“Es ist zu viel. Die Geschichte ist zu viel “, sagte er auf die Frage nach dem Überholen von Kobe. “Es macht keinen Sinn.

“Um es kurz zu machen, jetzt bin ich hier in einer Lakers-Uniform in Philadelphia, wo er herkommt, wo ich ihn zum ersten Mal in der All-Star-Woche getroffen habe. Es ist surreal.

“Es macht keinen Sinn, aber das Universum bringt Dinge in dein Leben … Dinge geschehen organisch und es soll keinen Sinn ergeben, aber es passiert einfach.

“Ich bin froh, mit Kobe Bryant, einem der größten Basketballspieler aller Zeiten, einem der größten Lakers aller Zeiten, in einem Gespräch zu sein. Der Mann hat zwei Trikots im Staples Center aufgehängt. Es ist einfach verrückt. “

Bryant reagierte Stunden später auf LeBrons Kunststück auf Twitter und sagte: „Das Spiel weiter voranbringen @KingJames. Viel Respekt mein Bruder. “

Er war mit Tochter Gianna am Hof ​​gewesen, um zu sehen, wie James bei der Niederlage der Lakers gegen die Philadelphia 76ers 29 Punkte erzielte.

Kobe ging am Ende der Saison 2015/16 nach einer glänzenden zwei Jahrzehnte langen Karriere in den Ruhestand, nachdem er die ganze Zeit für die Lakers gespielt und fünf Titel gewonnen hatte.

Er ist bekannt für seine vielen Team- und Einzelleistungen, zu denen auch das Spiel mit der zweithöchsten Punktzahl in der Geschichte gehört, als er 2006 gegen die Toronto Raptors 81 Punkte erzielte, nur hinter den 100 von Wilt Chamberlain im Jahr 1962.

Future Hall of Famer Kobe beendete auch seine NBA-Karriere mit 60 gegen den Utah Jazz.

Der ehemalige Lakers-Teamkollege Shaquille O’Neal sagte auf Twitter: “Es gibt keine Worte, um den Schmerz auszudrücken, den ich mit dieser Tragödie durchmache, meine neice Gigi und meinen Bruder @kobebryant zu verlieren. Ich liebe dich und du wirst vermisst werden.”

„Mein Beileid gilt der Familie Bryant und den Familien der anderen Passagiere an Bord. Ich bin jetzt krank. “