Press "Enter" to skip to content

Kobe Bryant Hubschrauberabsturzmaterial von Ermittlern nach tragischem Tod veröffentlicht

Kobe Bryant starb am Sonntag in Calabasas bei einem Hubschrauberabsturz auf tragische Weise.

Die Ermittler des Hubschrauberabsturzes von Kobe Bryant haben Drohnenaufnahmen veröffentlicht, die das Wrack auf einem Hügel in Calabasas zeigen, wo sich der Horrorunfall am Sonntagmorgen ereignete. Bryant kam zusammen mit seiner 13-jährigen Tochter Gianna und sieben anderen bei dem Absturz ums Leben.

Bryant reiste während seiner 20-jährigen Karriere bei den Los Angeles Lakers in der NBA regelmäßig mit dem Hubschrauber.

Aber am Sonntagmorgen erhielt sein Hubschrauber trotz dichten Nebels in der Gegend die Erlaubnis, vor dem Absturz zu reisen.

Die Ermittler arbeiten immer noch daran, was genau den Absturz verursacht hat.

Das Filmmaterial wurde am Dienstag vom United States National Transportation Safety Board veröffentlicht.

Das Wrack zeigt einen Trümmerhaufen mit sichtbaren Teilen der Türen und einem Rad.

Der Rest der im Filmmaterial gezeigten Trümmer wurde zerstört und in bergigem Gelände verkohlt.

Der Hubschrauber soll 12 Minuten lang eingekreist sein, bevor er nach dem Start von der Flugsicherung freigegeben wurde.

Es wird davon ausgegangen, dass die widrigen Wetterbedingungen im Mittelpunkt der Untersuchung stehen werden.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass ein mechanischer Fehler am Flugzeug aufgetreten ist, obwohl dies derzeit unwahrscheinlich ist.

Bryant, einer der größten Spieler der Basketballgeschichte, wurde weiterhin gewürdigt.

Während seiner Karriere gewann er fünf NBA-Meisterschaften und wurde 18 Mal für das All-Star-Team ausgewählt.

Novak Djokovic ist der jüngste Star, der Bryant nach seinem Viertelfinalsieg bei den Australian Open gegen Milos Raonic Tribut zollt.

“Ich weiß nicht, was wir sagen könnten. Es hat uns wirklich überrascht “, sagte Djokovic.

„Er war einer der größten Sportler aller Zeiten, er hat mich und viele andere Menschen auf der ganzen Welt inspiriert.

„Ich hatte das Glück, in den letzten 10 Jahren eine persönliche Beziehung zu ihm zu haben.

„Als ich Rat und Unterstützung brauchte, war er für mich da. Er war mein Mentor, mein Freund.

“Es ist einfach herzzerreißend zu sehen, was mit ihm und seiner Tochter passiert ist. Es ist unglaublich.”

Die Lakers sollten heute Abend im Staples Center gegen die Los Angeles Clippers spielen, aber das Spiel wurde von der NBA am Montag verschoben.

Es gibt noch keinen offiziellen Kommentar von Bryants Frau Vanessa, von der die Lakers-Legende überlebt wird, zusammen mit seinen anderen drei Töchtern Capri, Natalia und Bianka.