KIM Kardashian hat die Person gefunden, die alle ihre privaten Nachrichten durchsickern lässt.

Keeping Up With the Kardashians kehrten gestern Abend für die 16. Staffel zurück, mit Kim Kardashian  und ihren Schwestern wieder im Rampenlicht.

Kim und Ehemann Kanye West gaben ihrer Familie bekannt, dass sie ihr viertes Kind erwarteten.

Wie ihre Familie, darunter auch Mama Kris Jenner, gefeiert hat, sagte Kim: “Es ist wirklich streng geheim. Wir wollen nicht, dass es jemand weiß, bis es passiert.”

>

“Weißt du, wer unser Informant ist? Nord…”

Kim Kardashian.

Die Nachricht kam erst gegen Ende letzten Jahres, bevor Kim sie im Januar selbst bestätigte.

Aber während eines Gesprächs mit Schwester Kylie Jenner enthüllte Kim, dass sie denkt, dass sie weiß, wer die Nachricht durchgesickert ist.

Sie sagte der Mutter von einem: “Weißt du, wer unser Informant ist? Nord…

“Eine Mutter in der Schule schreib mir eine Nachricht und sagte: “Glückwunsch, ich habe gehört, dass du einen kleinen Bruder hast.”

“North geht herum und sagt, dass sie einen kleinen Bruder haben wird, damit Saint sie nicht mehr stört.”

Der Realitätsstar fuhr fort: “Ich dachte: “Das ist nur ihr Traum ha ha ha ha ha. Sie war die ganze Zeit diejenige.”

Kylie konnte nicht glauben, was sie hörte, aber Kim fügte hinzu: “Ich habe es getötet. Ich habe das Gerücht getötet.”

Anfang im Gespräch, scherzte Kim: “Ich werde es keinem meiner Freunde erzählen, ich werde es deinen Freunden sagen, weil deine Freunde diejenigen sind, die es geheim halten.”

Während Kylies Schwangerschaft mit Stormi hochgradig spekuliert wurde, wurden die Nachrichten nie bestätigt oder kommentiert, bis das kleine Mädchen geboren wurde.

Stream und Download Keeping Up With the Kardashians in the UK on hayu, reality on the demand, vom 1. April – derselbe Tag wie in den USA.