Press "Enter" to skip to content

Kim Jong-un wird wieder vermisst, nachdem “lebendige” Bilder, die die USA “nicht beweisen können, dass sie echt sind”

Der Sicherheitsberater des Weißen Hauses, Robert O’Brien, sagte gegenüber Reportern, dass der nordkoreanische Führer Kim Jong-un “wahrscheinlich gut abschneidet”, räumt jedoch ein, dass die USA nicht beweisen können, dass die jüngsten Bilder von ihm echt sind

Der nordkoreanische Staatschef Kim Jong-un ist wieder verschwunden, nachdem die USA erklärt haben, dass die jüngsten Bilder von ihm nicht echt sein können.

Der Sicherheitsberater des Weißen Hauses, Robert O’Brien, sagte, dem rücksichtslosen Diktator gehe es “wahrscheinlich gut”, obwohl er 12 Tage lang nicht gesehen wurde.

Kim wurde von Berichten über seinen Zustand heimgesucht, wobei einige darauf hinwiesen, dass er tot war, während andere berichteten, dass er sich in einem schlechten Zustand befand.

Aber O’Brien sagte, die USA könnten “nicht so oder so sagen”, wenn die jüngsten Bilder von ihm in einer Fabrik echt sind.

Laut Bloomberg sagte er zu Reportern: „Er scheint draußen zu sein und Bänder in Düngemittelfabriken zu schneiden.

“Also, wissen Sie, wir denken, dass es ihm wahrscheinlich gut geht.”

Er fügte hinzu: „Wir nennen es das Einsiedlerreich. Es ist sehr schwierig, Informationen aus Nordkorea zu erhalten.

“Sie sind nicht sehr aufgeschlossen mit Informationen, aber sie haben Fotos von ihm veröffentlicht, wie er lebt und es ihm gut geht, und wir gehen davon aus, dass er es ist.”

Er fügte dann hinzu, dass die USA “nicht so oder so sagen können”, wenn die “Open Source” -Bilder der Lagerstätte echt wären.

Nordkorea ist eine der geheimsten Nationen der Erde, was es westlichen Medien so gut wie unmöglich macht, seine Gesundheit zu bestätigen.

Kim trat Anfang Mai in der Fabrik auf.

Chosun Central Broadcasting, ein nordkoreanisches Outlet, sagte über die Zeremonie: „Die Abschlusszeremonie der Suncheon Infertilizer Factory, die als Hauptproduktionsbasis für Düngemittel gilt, fand am 1. Mai statt, dem internationalen Feiertag der Arbeiter auf der ganzen Welt .

“Unsere Partei, der Oberbefehlshaber der Volksrepublik Korea, und Genosse Kim Jong-un, der führende Führer der Streitkräfte des Landes, nahmen an der Abschlussfeier teil.”