Kent State WR Dixon gewährte die sechste Staffel der Teilnahmeberechtigung

0

Der Empfänger des Staates Kent, Antwan Dixon, erhielt von der NCAA eine sechste Staffel der Teilnahmeberechtigung, teilte die Schule am Mittwoch mit.

Der 23-jährige Dixon verpasste die Saison 2016 und 2017 aufgrund einer Bluterkrankung namens aplastische Anämie. Die Autoimmunerkrankung verhindert, dass der Körper eine ausreichende Menge an Blutzellen produziert.

Dixon erhielt eine Knochenmarktransplantation von seinem Vater Anthony und kehrte 2018 zum Spielen zurück. In dieser Saison hatte er 52 Fänge für 532 Yards und zwei Touchdowns.

In der vergangenen Saison hat der 5-Fuß-8, 178-Pfund-Dixon 34 Pässe für 333 Yards und einen Touchdown in 13 Spielen gefangen.

“Ich freue mich sehr über das Ergebnis für Antwan”, sagte Sean Lewis, Trainer von Golden Flashes, in einer Pressemitteilung. „Er war einer der ersten Menschen, die wir bei unserer Ankunft in Kent State (vor der Saison 2018) kennengelernt haben, und es ist großartig, ihn und seine Energie für eine weitere Saison zu haben. Ich bin gespannt, was die Zukunft für ihn und den Rest des Teams in diesem Herbst bringt! “

–Feldpegelmedien

Share.

Comments are closed.