RANGERS Stürmer Alfredo Morelos ist eine lose Kanone und muss verkauft werden.

Das ist das vernichtende Urteil des keltischen Helden Chris Sutton.

Der kolumbianische Nationalspieler dauerte nur eine halbe Stunde, bevor er auf eine Reise von Scott Brown reagierte, indem er beim keltischen Skipper wild mit dem Ellbogen schwang.

Die Bhoys gewannen das Duell dank eines späten Siegers von James Forrest mit 2:1, und die Gers-Fans waren wütend auf ihren 29-Tore-stürmer.

.

Celtic sind jetzt 13 Punkte vor ihren Nachbarn an der Spitze der schottischen Premiership und wenn die Ergebnisse diese Woche ihren Weg gehen, könnten sie am Samstag zum Meister gekürt werden.

Rangers werden versuchen, diesen Sommer zu stärken und eine ernsthafte Titelherausforderung zu meistern, nachdem sie in dieser Saison nur knapp unterlegen waren.

Aber Sutton hat die Ibrox-Giganten gedrängt, Morelos zu verkaufen, das keltische Fans lieben würden, da es den Angriff der Waldläufer deutlich schwächen würde.

Die Transferberatung kommt inmitten von Nachrichten, die:

  • Rangers Fans haben WIRKLICH auf Morelos’ Entschuldigung reagiert
  • Keltisch wurden aufgefordert, den Liverpool-Darlehensstern Ryan Kent von Rangers
  • zu kneifen.

  • Steven Gerrard hat enthüllt, welcher Spieler seine Seite ERUPT
  • gemacht hat.

>

“Er ist eine unkontrollierbare Waffe.”

Keltischer Held Chris Sutton>

“Er ist eine lose Kanone”, sagte Sutton BBC 5 Live.

.

“Du hast einfach das Gefühl, dass es jede Woche passieren wird und Scott Brown beschuldigt wird, angestachelt und provoziert zu sein?

“Ich habe in dieser Saison eine Menge von ihm gesehen und man hat das Gefühl, dass es in jedem Spiel passieren wird und er war nicht im Spiel in den frühen Phasen.

“Aber es braucht nicht viel, um ihn zu reizen und zu provozieren, deshalb machen es die Spieler Woche für Woche und er fällt darauf rein und er reagiert.

“Er war in dieser Saison der wichtigste Spieler der Rangers, aber ich denke, es ist an der Zeit, dass Steven Gerrard tatsächlich sagt: “Weißt du was? Ich habe genug von dir….”.

Es gab zu viele Situationen in dieser Saison. Er hat den Club im Stich gelassen und ich denke, er muss gehen.”