Kelly ist zuversichtlich, dass dies das Jahr von Bills ist

0

Die Buffalo Bills haben seit 1995 nicht mehr den AFC East-Titel gewonnen, aber der Quarterback dieses Teams sagte voraus, dass sich dies im Jahr 2020 ändern wird.

Jim Kelly, Mitglied der Hall of Fame, sagte in einem Interview im CBS Sports Radio, er erwarte, dass die Bills die Regierungszeit der New England Patriots in der Division beenden würden. New England hat 16 der letzten 17 Divisionsmeisterschaften gewonnen, geht aber zum ersten Mal seit 2000 ohne Quarterback Tom Brady in die Saison.

“Wenn sie es nicht tun, stimmt etwas nicht”, sagte Kelly. “Tom Brady ist nicht mehr da, um dich zu blockieren, das ist für mich riesig.”

Kelly sagte, er habe Vertrauen in den Quarterback Josh Allen aus dem dritten Jahr und einen Dienstplan, den das Front Office von Buffalo erstellt habe.

“Ich denke, er hat einen großen Sprung gemacht”, sagte Kelly über Allen. “Ich bin stolz darauf, wie er mit allem umgegangen ist. Ich denke, seine Führung hat das Team gesucht und sie haben es endlich geschafft – einen Quarterback, der hierher kommt und es zu ihrem Team macht – und Josh hat das definitiv gezeigt. Ich denke, das Einzige, woran er arbeiten muss – er ist ein so großartiger Athlet, dass ich denke, manchmal, wenn er zurückfällt und seine erste Option nicht da ist, verlässt er sich auf seine sportliche Fähigkeit, ein Spiel zu machen, wenn es nicht sofort da ist. Wenn er seine Fortschritte mehr durchläuft, wird er wahrscheinlich herausfinden, dass das größere Stück da sein könnte. Das Gute daran ist, dass wir einen Quarterback haben, der ein Athlet ist, der mit seinen Beinen große Spiele machen kann. “

Und all das sollte sich in einem AFC East-Titel niederschlagen, sagte er.

„Jetzt, wo Brady weg ist, denke ich definitiv, dass die Bills das Team sind, das es zu schlagen gilt, obwohl man sich die Jets ansieht, werden sie besser, Miami und Tua (Tagovailoa) kommen herein. Ich denke, sie werden es tun sei besser “, sagte Kelly.

„Und natürlich wird (Trainer Bill) Belichick New England spielbereit haben. Wir werden sehen, was auf der Quarterback-Position in Neuengland passiert, aber im Moment besteht kein Zweifel daran, dass die Bills wahrscheinlich den AFC East gewinnen werden, und wenn sie dies nicht tun, müssen sie einige schwere Verletzungen haben, weil sie alle haben die Zutaten, die es braucht, um in den Playoffs weiterzumachen. “

Kelly, jetzt 60, spielte von 1986 bis 1996 für die Bills und führte sie zu vier Super Bowls – alles Verluste – in dieser Zeit. Seit seiner Pensionierung ist er Cheerleader für sein ehemaliges Team und hat gezeigt, dass er im Laufe der Jahre versucht hat, seinen Einfluss als älterer Staatsmann des AFC East zu nutzen.

“Tom wird älter, er wird alt, aber er kann immer noch spielen”, sagte Kelly über den 42-jährigen Brady. „Ich habe vor zwei oder drei Jahren versucht, ihn dazu zu überreden, in den Ruhestand zu gehen. Er würde nicht auf mich hören. Ich weiß nicht warum. “

–Feldpegelmedien

Share.

Comments are closed.