Kellmünz: Straßensperrung in Kellmünz bis November wegen Bauarbeiten.

0

Kellmünz: Straßensperrung in Kellmünz bis November wegen Bauarbeiten.

In der Friedhofstraße in Kellmünz werden Bauarbeiten durchgeführt. Deshalb müssen Verkehrsteilnehmer in diesem Bereich bis in den Herbst hinein eine Umleitung fahren.

Straßensperrung in Kellmünz bis November wegen Bauarbeiten.

In Kellmünz an der Iller wird das Brückenbauwerk Friedhofstraße über die Staatsstraße 2031 instand gesetzt. Nach Angaben des Staatlichen Bauamts Krumbach wird es dadurch zu mehrmonatigen Verkehrsbehinderungen kommen. Die Arbeiten beginnen bereits am kommenden Montag.

Wie das Bauamt mitteilt, wird die Friedhofstraße im Baubereich ab Montag, 28. Juni, vormittags bis mindestens Mitte November 2021 für den Verkehr voll gesperrt. Eine Umleitungsstrecke für Autos, Fußgänger und Radfahrer wird ausgewiesen und führt durch den Ort. Sie verläuft von der Friedhofstraße zur Marktstraße, kreuzt die Staatsstraße 2031 und führt über die Kohlstatt und den Lindenweg zurück zur Friedhofstraße. Während der Bauarbeiten ist die Staatsstraße 2031 nur einseitig befahrbar.

Die Brücke wurde im Jahr 1970 errichtet. Die Brückengeländer und Gehwege sind in schlechtem Zustand und entsprechen nicht dem heutigen Standard. Das Eindringen von Salz hat den Beton der Brückenwiderlager stark beschädigt. Daher wird die Brücke umfangreich instand gesetzt. Die Gehwege und Brückengeländer sowie die Fahrbahndecke der Brücke werden erneuert. Betonausbrüche und Schadstellen an den Betonteilen der Brücke werden ausgebessert.

Das Staatliche Bauamt Krumbach bittet die Anwohner und betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen durch die Maßnahme. (AZ)

Share.

Leave A Reply