Kein Ende der Sperrung in Großbritannien, aber einige Maßnahmen werden gelockert,…

0

London (ots / PRNewswire) – Es wird kein sofortiges Ende der Sperrung von Coronaviren in Großbritannien geben, sagte Premierminister Boris Johnson am Sonntag und legte Pläne vor, einige der Maßnahmen, die einen Großteil der Wirtschaft seit fast sieben Wochen zum Erliegen bringen, schrittweise zu lockern.

“Dies ist nicht die Zeit, um die Sperrung diese Woche zu beenden”, sagte Johnson in einer Fernsehansprache. “Stattdessen unternehmen wir die ersten sorgfältigen Schritte, um unsere Maßnahmen zu ändern.”

Ab Montag werden diejenigen, die nicht von zu Hause aus arbeiten können, aktiv ermutigt, zur Arbeit zu gehen, und ab Mittwoch dürfen die Menschen unbegrenzt viel im Freien trainieren, solange sie sich an die Richtlinien zur sozialen Distanzierung halten.

“Sie können in Ihrem örtlichen Park in der Sonne sitzen, Sie können zu anderen Zielen fahren, Sie können sogar Sport treiben, aber nur mit Mitgliedern Ihres eigenen Haushalts”, sagte er. (Berichterstattung von Kylie MacLellan und Estelle Shirbon, Redaktion von Elizabeth Piper)

Share.

Comments are closed.