Katze auf Treibholz gestrandet, gerettet aus dem Tunnel von…

0

Feuerwehrleute haben ein Floß benutzt, um eine Katze zu retten, die auf einem Stück Treibholz in einem Tunnel schwebte.

Am Montag um 12.28 Uhr wurden Rettungsdienste in der Nähe der Hängebrücke auf Rennies Insel in Leith, Edinburgh, gerufen.

Die Wasserrettungseinheit des schottischen Feuerwehr- und Rettungsdienstes lud eine Katzenkiste auf ein Floß und rettete das Tier, das in einem Überlauftunnel auf Treibholz steckte.

Feuerwehrleute brachten die Katze zurück ins Trockene.

Es soll sicher und gut sein.

Die schottische SPCA war ebenfalls vor Ort.

Share.

Comments are closed.