Press "Enter" to skip to content

Kate und Prinz William feiern Meghan Markles Geburtstag mit einer kurzen öffentlichen Nachricht

KATE, Herzogin von Cambridge, und Prinz William feierten heute öffentlich den 39. Geburtstag von Meghan Markle, indem sie eine kurze Nachricht in den sozialen Medien veröffentlichten.

Kate und Prince Williams Social-Media-Account Kensington Royal veröffentlichte eine kurze Geburtstagsnachricht, die Meghan gewidmet war. Es lautete: ” Ich wünsche der Herzogin von Sussex heute alles Gute zum Geburtstag!”

Die Nachricht wurde von einer Geburtstagstorte und einem Emoji mit rotem Ballon sowie einem Foto von Meghan begleitet, das während einer Verlobung im November aufgenommen wurde, einige Tage bevor der Herzog und die Herzogin von Sussex zu ihrer sechswöchigen Pause nach Kanada gingen.

Im Vorfeld des Gedenksonntags 2019 besuchten Meghan und Harry das Broom Farm Community Center – in der Nähe ihres Hauses in Windsor -, um einen Kaffee mit Familien einiger weniger Soldaten zu haben.

Im süßen Moment spricht Meghan mit einem kleinen Mädchen, das ihr einen Kuchen anbietet.

Die Social-Media-Nachricht von Kate und Prince William, die Meghan gewidmet war, kam wenige Minuten, nachdem die Social-Media-Accounts von Queen und Prince Charles auch Geburtstagswünsche an die Herzogin von Sussex veröffentlicht hatten.

Clarence House, das Prinz Charles und Camilla, Herzogin von Cornwall, vertritt, veröffentlichte ein Bild des lächelnden ehemaligen Schauspielers und fügte hinzu: “Alles Gute zum Geburtstag an die Herzogin von Sussex!”

In ähnlicher Weise teilte der Twitter-Account der königlichen Familie einen Schnappschuss, der im Juni 2018 während der einzigen gemeinsamen Veranstaltung von Meghan und der Königin aufgenommen wurde.

Die Geburtstagswünsche des Buckingham Palace lauteten: “Wir wünschen der Herzogin von Sussex alles Gute zum Geburtstag!

“Die Königin und die Herzogin sind während eines gemeinsamen Besuchs in Chester im Jahr 2018 abgebildet.”

Die Geburtstagswünsche von Kate und Prinz William kommen einige Tage, bevor Finding Freedom, Meghan und Harrys Biografie von Omid Scobie und Carolyn Durand, der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.

Einige Auszüge, die von der Zeitschrift The Times and People veröffentlicht wurden, haben deutlich gemacht, welche Quellen in der Nähe von Meghan und Harry die Gefühle des Herzogs und der Herzogin für mehrere Palastassistenten sowie die Cambridges sind.

Das Buch behauptet, dass die Fehde zwischen William und Harry begann, nachdem der Herzog von Cambridge seinem jüngeren Bruder geraten hatte, sich so viel Zeit zu nehmen, wie er brauchte, um über seine blühende Beziehung mit dem damaligen Anzugstar Meghan nachzudenken.

In ihrer Biografie analysieren Herr Scobie und Frau Durand auch die Beziehung zwischen Kate und Meghan, die sich laut Quellen nie von ihrem lauwarmen Start entwickelt hat.

Meghan feiert ihren 39. Geburtstag in den USA, wo sie einige Tage zusammen mit Prinz Harry und ihrem Sohn Archie Harrison umzog, bevor sie Ende März offiziell als Senior Royals zurücktrat.

Die Herzogin von Sussex soll ihren 39. Geburtstag privat in Begleitung ihres Mannes und Sohnes verbringen.

Es ist nicht bekannt, ob Meghans geliebte Mutter Doria Ragland sich den Sussexes für die stillen Feierlichkeiten anschließen wird.

Im vergangenen Monat behauptete eine Quelle, Frau Ragland sei tatsächlich bei Meghan, Harry und Archie in der 18-Millionen-Dollar-Villa eingezogen, in der sie derzeit leben, während sie nach einer eigenen Unterkunft in den USA suchen.

In einem wöchentlichen Gespräch mit uns sagte eine Quelle: ” Doria Ragland lebt weiterhin mit Meghan, Harry und Archie zusammen.

“Dies war die meiste Zeit, die sie mit seinem Enkel verbracht hat, seit er geboren wurde.”

Dieser Insider fügte hinzu, Meghans Mutter helfe den jungen Eltern, Bio-Lebensmittel für ihren einjährigen Sohn zuzubereiten, und lese ihm gerne vor.

Selbst wenn Frau Ragland nicht bei Meghan und Harry in Tyler Perrys Haus in Los Angeles wohnen würde, könnte die Herzogin immer noch ein sozial distanziertes Treffen mit ihrer Mutter haben, da sie auch in der kalifornischen Stadt lebt.