Kate Garraway rotgesichtig nach Bens frechem Kommentar über die Krüge der Gäste: “Ich starre nicht!

0

KATE GARRAWAY wurde bei Good Morning Britain rotgesichtig, als Ben Shephard Jacqui Smiths “Krüge” lobte und fragte, warum sie nicht ausgestellt waren.

Ben Shephard schockierte die Co-Moderatorin Kate Garraway bei Good Morning Britain, als er darauf hinwies, dass in Jacqui Smiths Hintergrund etwas fehlte, als sie sich per Videoanruf zu den beiden gesellte. Der ITV-Moderator bemerkte, dass sie den Anruf von einem anderen Ort als gewöhnlich entgegennahm, und er war besorgt, dass sich die Zuschauer über den “Mangel an Kannen” beschweren würden.

Strictly Come Dancing Jacqui wurde beim Betreten der Quarantäneblase der Show befragt, als er darauf hinwies, dass bei ihrem Auftritt im GMB etwas fehlte.

Ben begann: “Ich muss sagen, Ihre Blase sieht sehr glamourös aus.

“Aber uns fehlen die Krüge, wir wollen nicht, dass die Leute über den Mangel an Krügen jammern.

Fassungslos fragte Kate: “Was? Wovon redet ihr da?”

“Kate, du weißt, dass ich meine Krüge normalerweise ausgestellt habe, wenn ich bei Good Morning Britain auftrete”, erklärte Jacqui.

“Da hast du vollkommen recht, Jacqui”, bemerkte Ben.

“Das ist mir noch nie aufgefallen”, witzelte Kate. “Ich höre mir an, was sie zu sagen hat. Ich starre nicht auf ihre Krüge.”

Als das Interview zu Ende war, sagte Ben: “Ich kann nicht glauben, daß du Jacquis Krüge nie bemerkt hast.”

“Ich habe Jacquis Krüge nie bemerkt”, bestätigte Kate. “Nun, meine Sehkraft ist nicht großartig.”

Ein Bild von Jacqui, die bei einer anderen Gelegenheit bei GMB erschien, blitzte auf dem Bildschirm auf, als Ben auf ihre Geschirrsammlung im Hintergrund hinwies.

Ben erklärte: “Jedes Mal, wenn sie drauf ist, hat sie ein Regal voller Krüge.”

“Nun, ich dachte, es seien Tassen und Untertassen, aber ich wusste nicht, dass es Krüge waren”, sagte Kate.

“Das war buchstäblich die ganze Zeit das Thema der Abriegelung, Jacquis Krüge”, fügte Ben hinzu.

An anderer Stelle haben Ben und Kate Jacqui über ihre bisherigen Erfahrungen mit Strictly befragt.

Nach dem positiven Ergebnis des HRVY-Coronavirus-Tests fragte Ben Jacqui, wie es ihrem Co-Star geht.

Jacqui erklärte: “HRVY ist wieder da, er kam gestern zurück. Es ist brillant, darüber sind wir alle sehr erfreut”.

Die ehemalige Innenministerin verriet, dass sie mit dem Training begonnen hatte, als sie einen Witz machte: “Gestern habe ich etwas getanzt.”

Ein Werbebild von Jacqui in ihrer glitzernden Strictly-Kleidung erschien auf der Leinwand, während die Kandidatin sprach.

“Sehen Sie sich an in Ihrem fabelhaften Kleid!” rief Kate aus.

Good Morning Britain wird werktags um 6 Uhr morgens auf ITV ausgestrahlt…

Share.

Comments are closed.