Press "Enter" to skip to content

Kalifornischer Mann wegen Betrugs im Zusammenhang mit Coronaviren angeklagt

Ein kleiner kalifornischer Schauspieler und Bodybuilder wurde am Mittwoch wegen Betrugs auf Bundesebene verhaftet, weil er angeblich Investitionen in ein Unternehmen angefordert hatte, das falsche Medikamente vermarkten würde, die versprechen, das Coronavirus zu heilen und zu verhindern.

In einer Strafanzeige gegen Keith Middlebrook (53) wird behauptet, er habe “ein zum Patent angemeldetes Heilmittel und eine Behandlung zur Verhinderung einer Coronavirus-Infektion entwickelt”, obwohl alle großen Gesundheitsbehörden gewarnt haben, dass es keine spezifische antivirale Behandlung für COVID- gibt. 19 und kein Impfstoff zur Verhinderung einer Coronavirus-Infektion “, heißt es in der Erklärung.

Middlebrook, ein gebürtiger Hawaiianer, der im Laufe der Jahre in fast zwei Dutzend Filmen und TV-Shows mitgewirkt hat, darunter Iron Man 2 und 3, Moneyball und Thor, hat seine gefälschten COVID-19-Heilmittel auf Instagram verkauft.

Er wurde während eines Treffens verhaftet, bei dem er einem verdeckten FBI-Agenten, der sich als Investor ausgab, Tabletten auslieferte.

In der vergangenen Woche hat Middlebrook drei Videos auf der Social-Media-Plattform veröffentlicht, auf denen er 2,4 Millionen Follower hat, die sich seiner angeblichen pharmazeutischen Durchbrüche rühmen. Die Clips haben ab Donnerstagmorgen mehr als 2 Millionen Aufrufe gezeichnet.

Laut einer eidesstattlichen Erklärung hat Middlebrook in betrügerischer Absicht Investitionen mit dem Versprechen massiver Gewinne für ein Unternehmen angefordert, das er Quantum Prevention CV Inc nannte, und er behauptete fälschlicherweise, dass die NBA-Legende Earvin ‘Magic’ Johnson Mitglied des Board of Directors war.

‘Herr. Johnson bestätigte den Ermittlern, dass er nichts über Middlebrooks Unternehmen wusste “, heißt es in dem Dokument.

Middlebrook sagte Undercover-Agenten, die sich als Investoren ausgaben, dass sein Unternehmen die Pillen, von denen er behauptete, sie würden COVID-19 verhindern, in Massenproduktion herstellen würde.

In einem SMS-Austausch mit einem kooperierenden Zeugen sagte Middlebrook angeblich: “Ich habe das Heilmittel für das CoronaVirus COVID-19 entwickelt … LA-Patient, der positiv auf CoronaVirus getestet wurde, stand auf und ging 51 Stunden nach meiner Injektion aus”, heißt es in der eidesstattlichen Erklärung.

In derselben Textnachricht schrieb Middlebrook auch: “Investoren, die am Boden einsteigen, sagen, dass 1 Mio. USD mit 200 Mio. USD – 300 Mio. USD … konservatives Minimum fallen werden.”

In einem Video, das vor acht Tagen auf seinem Instagram-Account veröffentlicht wurde, gab Middlebrook an, dass er das Heilmittel für COVID-19 entwickelt habe. Er zeigte den Zuschauern eine Spritze mit einer klaren Flüssigkeit und beschrieb, wie sein Heilmittel funktioniert.

“Nachdem ich viele Jahre Zellgewebe und chemische Biologie studiert habe, habe ich ein Heilmittel für COV 19 entwickelt … COVID 19, das Coronavirus, genau hier”, sagt Middlebrook im Video, während er die Spritze zeigt.

Middlebrook bietet eine vage Erklärung, wie seine Heilung funktioniert, und beginnt dann mit der Geschichte, wie er einem Coronavirus-Patienten, der ein Krankenhaus in Los Angeles mit 103-Grad-Fieber, Husten und Körperschmerzen betreten hatte, das Medikament injiziert hat.

Laut Middlebrook verließ der Patient 51 Stunden später das Krankenhaus, wobei alle Vitalfunktionen wieder normal und „Coronavirus-negativ“ waren.

“Das ist also das Heilmittel für die Massenproduktion, und das wird die Welt retten und verändern”, sagt Middlebrook im Video. „Also ja, ich habe ein Treffen mit Präsident Donald Trump angesetzt. Dies wird gerade live gespielt, um die Welt zu retten. “

In einer der Aufnahme beigefügten Bildunterschrift schrieb Middlebrook, dass er das Heilmittel nach sechs Wochen „intensiven Fokus“ und „sehr wenig Schlaf“ entwickelt habe und dass Patienten, die es einnehmen, so lange gegen Coronavirus immun bleiben würden, wie sie es einmal einnehmen ein Tag am Morgen. ‘

In einem anderen Instagram-Video, das ungefähr drei Tage lang mehr als 1 Million Mal angesehen wurde, zeigt Middlebrook eine Pille, die ihn daran hindert, sich mit COVID-19 zu infizieren, und gibt an, dass er die Pille genommen und das mit COVID-19 gefüllte Staples Center betreten hat Positive Personen, er konnte sich nicht mit dem Virus infizieren “, heißt es in der Strafanzeige.

“Ich habe das, was Sie gegen Coronavirus immun macht”, sagt Middlebrook in dem Video, das am späten Donnerstagmorgen noch auf seiner Seite war. ‘Es ist schon erledigt. Ich habe es schon.

„Ich nehme jeden Morgen eines davon und mache mich fertig [sic]. Ich habe keine Angst davor, in ein Lebensmittelgeschäft, ein Fitnessstudio oder irgendwo in der Öffentlichkeit zu gehen, denn solange ich das einmal am Morgen nehme, bin ich gut. Wenn jemand ein positives Coronavirus hat, werde ich ihn umarmen, mich hinsetzen, ein Gespräch mit ihm führen und ihn zum Abendessen mitnehmen. Das ist richtig. Ich habe keine Angst, weil ich immun bin. Meine Zellmembranwände können nicht… das Coronavirus nicht kontrahieren. “

Middlebrook behauptet weiter, er plane, zu Präsident Trumps Anwesen in Florida, Mar-a-Lago, zu reisen und einen “Executive Emergency Order zur Außerkraftsetzung der FDA” zu erhalten, damit er das Heilmittel verteilen könne.

Er schrieb auch eine Nachricht in den Kommentaren an seine Kritiker: „Alle Hasser- und Ignoranten-Kommentare werden so schnell gelöscht und blockiert, wie sie veröffentlicht werden. Geben Sie Ihre Inkompetenz und negative Energie an jemanden weiter, der Zeit hat, mit Ihnen zu verschwenden, und tolerieren Sie Ihr wertloses geringes Selbstwertgefühl a **. * Ich bin damit beschäftigt, die Welt zu retten. * Die Communitys für Medizin, Viren und Krankheiten sind faul und versuchen, alte Tricks bei einem neuen Hund anzuwenden. “

Laut eidesstattlicher Erklärung machte Middlebrook gegenüber dem Undercover-Agenten Ansprüche und Zusagen, einschließlich der Garantie, dass eine Investition in Höhe von 300.000 US-Dollar 30 Millionen US-Dollar bringen würde. Dieses Versprechen wurde “durch ein aktuelles 10-Milliarden-Dollar-Angebot eines namenlosen Käufers in Dubai” gesichert.

Der Anwalt der Vereinigten Staaten, Nick Hanna, sagte in einer Erklärung, dass dies möglicherweise der erste Bundeskriminalfall in der Nation im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie ist.

“Es ist eine besondere opportunistische Grausamkeit, wenn man versucht, aufgrund der Angst und Hilflosigkeit anderer zu profitieren”, sagte Paul Delacourt, der stellvertretende Direktor des FBI-Büros in Los Angeles. „Da das Land auf die aktuelle Krise reagiert und viele unter dem Verlust eines geliebten Menschen oder dem Verlust ihres Lebensunterhalts leiden, brauchen die Amerikaner als letztes Betrüger, die Wundermittel verkaufen, von denen sie wissen, dass sie weder getestet, garantiert noch genehmigt werden. „

Middlebrook könnte bis zu 20 Jahre im Gefängnis sitzen, wenn er wegen Drahtbetrugs verurteilt wird.