Jürgen Klopp trotzig über Mohamed Salahs Persona hinter den Kulissen nach ‘unglücklichen’ Behauptungen

0

Liverpools Chef Jürgen Klopp hat behauptet, Mohamed Salah sei bei Anfield inmitten des Transfergesprächs zwischen Real Madrid und Barcelona unglücklich

Liverpools Chef Jürgen Klopp hat die Rede von Mohamed Salah heruntergespielt, obwohl der Ägypter kürzlich unglücklich war.

Es gab Spekulationen darüber, dass der Stürmer beschließen könnte, Merseyside für einen Mega-Geld-Umzug ins Ausland fallen zu lassen.

Anfang dieses Monats wurde behauptet, der 28-Jährige sei durch Klopps Entscheidung, ihn in Abwesenheit von Jordan Henderson und James Milner gegen den FC Midtjylland zu Beginn dieses Monats als Kapitän zu beschimpfen, „verärgert“ gewesen.

Der Liverpooler Manager besteht jedoch darauf, dass Salah hinter den Kulissen von Melwood glücklich ist.

“Wir sprechen nie [über Verträge]. Mo ist gut gelaunt und hat einen guten Moment, eine gute Form und das ist das Wichtigste”, sagte Klopp.

“Du hättest ihn [heute]viel lachen sehen.

“Der Rest ist schön für dich zu schreiben, aber intern nichts wirklich [zu sagen].

“Es gab immer Dinge zu besprechen, er kam, erzielte zwei. Er erzielte in der ersten Saison kein Tor gegen Stoke, erzielte zwei.

“Ja, er ist in einem guten Moment und ich hoffe, es bleibt so. Viel wichtiger ist, dass wir weitermachen. Jeder weiß, dass dies die härteste Saison ist.”

Salah gab kürzlich in seinem eigenen Interview mit dem spanischen Outlet AS zu, dass er von der Entscheidung des Klopp-Kapitäns “sehr enttäuscht” war.

Auf die Frage, ob er jetzt vorhabe, einem der größten spanischen Clubs beizutreten, sagte der Liverpooler Star: „Ich denke, Madrid und Barcelona sind Top-Clubs.

“Wir wissen nie, was in Zukunft passieren wird, aber im Moment konzentriere ich mich darauf, mit meinem Verein wieder die Premier League und die Champions League zu gewinnen.”

Aber der Liverpooler Held Jamie Carragher glaubt, dass Salah vielleicht etwas zu alt ist, um zu einer der spanischen Eliten zu wechseln.

„Ich denke, Salah hat noch zweieinhalb Jahre Zeit, ich sehe das nicht wirklich als zu großes Problem an, weil Real Madrid in diesem Alter viel Geld für Hazard ausgegeben hat – 28, 29.

„Ich denke, Salah wird gerade so alt und ich denke, wenn Sie wirklich viel Geld für jemanden ausgeben möchten, möchten Sie, dass er 25, 26 Jahre alt ist, um diesen Wert für ihn zu erreichen.

“Ich denke, wenn er gehen würde, ich sehe es nicht, wäre es massives Geld für Liverpool, aber ich denke, seine Zeit ist jetzt irgendwie vorbei.”

Share.

Leave A Reply