Press "Enter" to skip to content

Jürgen Klopp sagt, dass der wartende Meister Liverpool…

Liverpools Trainer Jürgen Klopp glaubt, dass es von seiner Seite trotz ihres Status als außer Kontrolle geratener Premier League-Spitzenreiter noch Verbesserungspotenzial gibt.

Die Roten lagen 25 Punkte vor dem zweitplatzierten Manchester City und anscheinend nur noch wenige Wochen von der Krönung entfernt, als der Fußball in diesem Land im letzten Monat wegen Coronavirus gestoppt wurde.

Ein Top-Titel wäre ihr erster in der Premier League-Ära, während sie in der vergangenen Saison die Champions League gewonnen haben.

Während er einer Mannschaft vorstand, die in den letzten Monaten eine beispiellose Dominanz erlangt hat, besteht Klopp darauf, dass Liverpool noch besser werden kann.

“Dieses Team ist kein fertiger Artikel”, sagte Klopp gegenüber Sky Sports News. “Es ist noch nicht fertig, wir haben noch viel Raum für Verbesserungen.

„Intern kommt frisches Blut hoch. Wir können Dinge durchmischen. Wir können es mit diesem Team verbessern, das wirklich großartig ist. “

Der frühere Liverpooler Stürmer Ian Rush ist der Meinung, dass Klopps Männer Anerkennung für ihre Leistung in dieser Saison verdienen.

“Liverpool hat eine großartige Geschichte, aber diese Gruppe von Spielern hat alle Rekorde gebrochen”, sagte Rush. „Sie müssen anerkannt werden, die Standards, die sie gesetzt haben.

„Sie haben 25 Punkte Vorsprung. So wie Liverpool in dieser Saison gespielt hat, haben sie es verdient, die Premier League zu gewinnen. Sie haben unterhaltsamen Fußball gespielt. Sie haben es auf ein anderes Niveau gebracht. “

Rush, der sprach, als er sich mit The Football Pools zusammenschloss, um die # ForTheNurses-Kampagne zur Unterstützung der von COVID-19 betroffenen Krankenschwestern zu starten, fügte hinzu: „25 Punkte Vorsprung vor dem zweiten Platz zu haben, ist ein erstaunliches Geschäft. ”

:: The Football Pools hat eine Partnerschaft mit der britischen Wohltätigkeitsorganisation Cavell Nurses ‘Trust geschlossen und wird 20 Prozent der neuen und zurückerstattenden Abonnementgebühren für Classic Pools spenden, um Krankenschwestern, Hebammen und Assistenten des Gesundheitswesens zu unterstützen, die von COVID-19 betroffen sind.