JobKeeper zur Überprüfung bereit, könnte vorzeitig enden

0

Das Lohnzuschusssystem der Bundesregierung kann vor Ablauf der versprochenen sechsmonatigen Laufzeit zurückgefahren werden.

Premierminister Scott Morrison sagt, dass es Ende Juni eine Überprüfung von JobKeeper geben wird.

„Ich muss noch einmal betonen, dass dies eine vorübergehende Rettungsleine war, um den Australiern im schlimmsten Fall dieser Krise zu helfen. Es ist mit sehr hohen Kosten verbunden “, sagte er am Freitag gegenüber Reportern in Canberra.

Staaten und Gebiete haben begonnen, die Beschränkungen schrittweise zu lockern, um alle drei Phasen des Plans bis Juli umzusetzen.

Bis dahin würden Cafés, Restaurants, Geschäfte, Fitnessstudios, Schönheitstherapeuten, Kinos, Theater, Vergnügungsparks, Galerien und Museen wieder geöffnet sein.

Die 14-tägigen JobKeeper-Zahlungen in Höhe von 1500 USD flossen am Mittwoch an die Arbeitgeber.

Sie sind bis Ende September gesetzlich geregelt.

Während das Programm für sechs Millionen Mitarbeiter vorgesehen war, wurde es weniger als erwartet aufgenommen.

Rund 768.000 Unternehmen haben sich für das Programm angemeldet, davon rund 40 Prozent.

Aber Herr Morrison hat ausgeschlossen, das Programm weiter auf Gelegenheitsarbeiter und Wanderarbeiter auszudehnen.

„JobKeeper ist ein nachfrageorientiertes Programm. Es gibt überhaupt keine Zielstufe für Abonnements. Niemals “, sagte er.

„Schätzungen wurden zu einer Zeit vorgenommen, als die Dinge sehr unsicher waren, wohin die Dinge gehen. Die Tatsache, dass letztendlich weniger diese Unterstützung suchen oder brauchen, ist eine gute Sache. “

Share.

Comments are closed.