Jennifer Aniston teilt einen urkomischen Clip, der zeigt, wie gelangweilt sie beim Quarantänen ist

0

Jennifer Aniston war so gelangweilt, dass sie einen lustigen Clip von ihr teilte, wie sie ihre Waschmaschine drehte.

Anfangs waren viele mit der Sperrung zufrieden, weil sie die Pause hatten, die sie brauchten. Monatelange Quarantäne ist jedoch nicht wirklich etwas, das vielen Menschen Spaß macht. Immer mehr Menschen haben versucht, sich mit TikTok-Videos zu unterhalten. Sogar Prominente sind auf den Zug gesprungen. Die Schauspielerin “Murder Mystery” ist einer von ihnen.

Am Mittwoch (6. Mai) hat Aniston ein kurzes Video in ihrer Instagram-Story geteilt. Sie filmte sich, während sie sah, wie sich ihre Waschmaschine drehte. Das Alaun “Friends” fügte Tygas Hit-Single “Bored In The House” hinzu, um zu vermitteln, wie sie sich zu der Zeit fühlte, als der Clip aufgenommen wurde.

Anistons verzerrtes Gesicht zeigte, dass sie mit der Sperre eindeutig unzufrieden war. Aber sie hielt es sich in ihrer roten Jogginghose und dem weißen Baumwollhemd gemütlich.

Ein paar Minuten später schien Aniston etwas gefunden zu haben, um sie zu unterhalten. Sie teilte eine Reihe von Clips ihres Hundes Clyde, der im Hinterhof herumschnüffelte.

Sie folgte dem Welpen herum und sie spielten zusammen, wobei Aniston Spielzeug nach ihm warf und Clyde ihnen nachjagte.

Aniston hat in letzter Zeit ihren grauen Schnauzer auf ihrem Social-Media-Account veröffentlicht. Im März teilte sie einen unbeschwerten Clip von Clyde inmitten der landesweiten Quarantäne.

In dem Video ist Clyde zu sehen, wie er sein Spielzeug beiseite wirft, um einen tiefen, reflektierenden Moment zu erleben. Er hatte den Rücken zur Kamera, was nur zur “sozialen Distanzierung” der Post beitrug.

“Clyde hat tiefe Quarantänegedanken”, schrieb Aniston in der Überschrift mit Welpenpfotenabdrücken, Gesicht mit Maske, denkendem Gesicht und Herz-Emoji.

In ähnlichen Nachrichten hat Aniston auf die Gerüchte reagiert, wonach sie Angelina Jolie und Brad Pitts Tochter Shiloh gesehen habe. Es gab Gerüchte, dass Shiloh und der “Cake” -Star eine solide Freundschaft aufgebaut haben. Shiloh fragte ihren Vater angeblich, ob sie Aniston “Mama” nennen könne, was den “bösartigen” Stern wütend machte.

“Dies ist nur eine weitere vollständige Erfindung und hat keine Beziehung zur Realität”, sagte Anistons Vertreter und setzte den Gerüchten ein Ende.

Die Berichte erscheinen auch lächerlich, da Pitt und Aniston nicht wieder zusammengekommen sind. Es gibt also keinen Grund für Aniston, Pitts Kinder zu treffen. Darüber hinaus steht Shiloh ihrer Mutter sehr nahe, so dass die Behauptung, dass Aniston ihre „Mama“ sein soll, absurd erscheint.

Share.

Comments are closed.