Jay-Zs Team Roc fordert schnelles Handeln in Ahmaud…

0

Der Arm für soziale Gerechtigkeit von Jay-Zs Unterhaltungsunternehmen Roc Nation hat Staatsbeamte aufgefordert, im Fall von Ahmaud Arbery, einem schwarzen Mann, der laut Behörden von zwei weißen Männern getötet wurde, als er durch ein Viertel in Georgia lief, schnell Maßnahmen zu ergreifen.

Die Musiker Shawn “Jay-Z” Carter, Alicia Keys, Mario “Yo Gotti” Mims, Robert “Meek Mill” Williams und zwei Anwälte unterzeichneten den offenen Brief von Team Roc, der in der Verfassung des Atlanta Journal veröffentlicht und an Staatsbeamte gerichtet wurde.

In dem Brief heißt es, Bezirksstaatsanwalt Tom Durden sollte wegen eines Interessenkonflikts aus dem Fall ausgeschlossen werden, da Gregory McMichael, einer der beiden wegen Mordes angeklagten Männer, ein ehemaliger Polizist war.

In dem Brief wird der Generalstaatsanwalt Christopher Carr aufgefordert, stattdessen einen speziellen Staatsanwalt zu ernennen, um ein faires Verfahren zu erreichen. Es heißt auch, ein Nachbar sollte als bewaffneter Komplize angeklagt werden.

“Wir sind alle Ahmaud Arbery”, sagte Rapper Yo Gotti in einer Erklärung. „Alltägliche Aktivitäten sollten nicht mit Todesurteilen enden. Wir müssen die Menschen für ihre Handlungen verantwortlich machen. Ahmaud Arbery war unbewaffnet und unschuldig und seine Mörder müssen vor Gericht gestellt werden. “

Herr Arbery wurde am 23. Februar in Braunschweig erschossen, aber seit mehr als zwei Monaten wurden keine Anklagen erhoben.

Die nationale Empörung über den Fall schwoll letzte Woche an, nachdem ein Video aufgetaucht war, das die Schießerei zu zeigen schien.

Kurz nachdem der Film durchgesickert war, wurden der 64-jährige Gregory McMichael und sein 34-jähriger Sohn Travis McMichael verhaftet und wegen Mordes und schwerer Körperverletzung angeklagt.

Der Vater und der Sohn sagten, sie glaubten, dass Herr Arbery dem Aussehen eines Einbruchverdächtigen entsprach, von dem sie sagten, er sei einige Zeit zuvor auf einer Überwachungskamera aufgezeichnet worden.

Die Mutter von Herrn Arbery, Wanda Cooper Jones, hat gesagt, dass sie glaubt, dass ihr 25-jähriger Sohn, ein ehemaliger Footballspieler der High School, gerade in der Nachbarschaft joggte, bevor er getötet wurde.

“Wenn jemand dieses schreckliche Video von seinem Mord gesehen hat, ist es herzzerreißend, unglaublich inakzeptabel und unmenschlich”, sagte Sängerin Alicia Keys in einer Erklärung gegenüber Associated Press.

„Kein Mensch sollte ermordet werden und keine Gerechtigkeit erhalten. Ich habe schwarze Söhne und sie sollten joggen können oder wo immer sie wollen, ohne das Risiko, getötet zu werden. “

Share.

Comments are closed.