Japans Fußball-J-League startet ohne Fans neu

0

TOKYO – Japans Top-Fußballliga ist bereit, ihre Saison innerhalb von Wochen nach dem Start der Pro-Baseball-Liga des Landes fortzusetzen.

Die J-League wird voraussichtlich am Freitag ihre Pläne offiziell bekannt geben.

Die japanische Nachrichtenagentur Kyodo berichtet, dass die Ligaspiele am 27. Juni oder 4. Juli wieder aufgenommen werden. Die Agentur bot die Daten an und zitierte ungenannte Quellen.

Die Wiederaufnahme erfolgt ohne Lüfter. Das ist auch der Plan, wenn Baseball am 19. Juni beginnt zu spielen.

Japans zwei große Sportliga können wieder aufgenommen werden, nachdem der japanische Premierminister Shinzo Abe am Montag den Ausnahmezustand aufgehoben hat.

Die J-League begann ihre Saison am 21. Februar, musste jedoch einige Tage später aufhören zu spielen. Die reguläre Baseball-Saison hatte noch nicht begonnen.

Kyodo berichtet, dass die J-League versuchen wird, das Reisen einzuschränken, wobei Pläne für Teams in derselben geografischen Region gegeneinander spielen.

___

Weitere AP-Fußball: https://apnews.com/apf-Soccer und https://twitter.com/AP_Sports

Share.

Comments are closed.