Press "Enter" to skip to content

James Milner vergleicht Liverpools Virgil van Dijk und Man Citys Vincent Kompany

Virgil van Dijk und Vincent Kompany sind zwei der größten Verteidiger in der Geschichte der Premier League, und James Milner hat neben beiden gespielt

Liverpools Star James Milner hat Teamkollegen Virgil van Dijk als “eher einen Rolls-Royce” bezeichnet als den ehemaligen Kapitän von Manchester City, Vincent Kompany.

Van Dijk und Kompany sind zwei der besten Verteidiger, die die Premier League gesehen hat, und Milner hat während seiner Profikarriere neben beiden gespielt.

Im Gespräch mit Gary Neville über Sky Sports wurde Milner gebeten, das Duo zu vergleichen und sagte: “Sie sind beide massive Spieler … Man schaut immer auf die Wirbelsäule eines erfolgreichen Teams und es beginnt mit den Führenden hinten.

„Vinnie war offensichtlich ein unglaublicher Spieler, wie er sein Geschäft betrieben hat – aber er hatte mit Verletzungen zu kämpfen. Aber die Menge an Verletzungen, die ich ihn durchspielen sah, die sonst niemand gesehen hätte, ist unglaublich.

“Er hatte seinen Kopf auf die Linie gebracht, unglaublicher Anführer und großartiger Kapitän mit so vielen großartigen Qualitäten. Zu Recht einer der größten Verteidiger, die jemals in der Premier League gespielt haben.

„Offensichtlich ist Virg ein bisschen anders, vielleicht ein bisschen mehr von Rolls-Royce, wenn Sie so wollen. Er scheint nicht zu viele Zweikämpfe zu führen, da er an der richtigen Stelle ist und den Ball wegbewegt.

„Vielleicht hat noch ein paar Diags [diagonal passes] auch in seinem Schließfach. “

Im Januar sagte Kompany, er glaube, Van Dijk habe das Potenzial, der größte Verteidiger in der Geschichte der Premier League zu sein.

“Ich würde es zu Virgil van Dijk zurückbringen”, sagte der Belgier. “Er ist nicht so lange vor Ort [John] Terry oder [Rio] Ferdinand, der schon lange da ist.

“Aber die Zeichen, die er in den letzten Jahren gezeigt hat, zeigen, dass er, wenn er länger da gewesen wäre, lange an der Spitze gewesen wäre. Die Liverpooler vor und nach Van Dijk sind eine völlig andere Aufstellung. Ich werde ihm das geben. “