Jacare Souza testet positiv auf Coronavirus vor…

0

Jacare Souza ist aus UFC 249 ausgeschieden, nachdem er vor seinem Kampf bei dem umstrittenen Ereignis positiv auf Coronavirus getestet hatte.

Die UFC ist die erste hochkarätige Sportart auf US-amerikanischem Boden, die ein Comeback feiert. Tony Fergusons Kampf mit Justin Gaethje als Headliner in der VyStar Veterans Memorial Arena in Jacksonville, Florida.

Souza sollte auf der vorläufigen Karte gegen Uriah Hall im Mittelgewicht antreten, aber der Kampf wird nicht stattfinden, da der brasilianische Kämpfer und seine beiden Eckmänner positiv auf Covid-19 getestet haben.

In einer Erklärung sagte das Unternehmen für gemischte Kampfkünste: „Das medizinische Team von UFC untersuchte Souza und seine beiden Eckmänner und stellte fest, dass sie derzeit asymptomatisch sind oder nicht die häufigsten Symptome von Covid-19 aufweisen.

„Gemäß den Gesundheits- und Sicherheitsprotokollen von UFC haben alle drei Männer das Host-Hotel verlassen und werden sich außerhalb der Räumlichkeiten selbst isolieren, wo das medizinische Team von UFC ihre Zustände aus der Ferne überwacht und bei allen erforderlichen Behandlungen Hilfe leistet.

“Von ihrer Ankunft Anfang der Woche bis zu ihrer heutigen Abreise befolgten Souza und seine Eckmänner die UFC-Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle, einschließlich sozialer Distanzierung, Tragen von Personalschutzausrüstung und Selbstisolierung, wann immer dies möglich war.”

Gegner Hall ging zu Twitter, um seine besten Wünsche an Souza zu senden und schrieb: „Bruder, ich weiß, es ist scheiße. Es tut mir leid, dass du das durchmachen musst. Ich bin über die verpasste Gelegenheit hinaus am Boden zerstört. Ich wünsche dir nichts als Genesung für dich und deine Familie . ”

UFC 249 sollte am 18. April in Brooklyn, New York, stattfinden, nur um wegen der Coronavirus-Krise verschrottet zu werden.

“Es wurden keine weiteren positiven Covid-19-Tests von den verbleibenden an UFC 249 teilnehmenden Athleten gemeldet”, so die Aussage von UFC weiter.

„Die Reaktion auf diese Entwicklung zeigt die Wirksamkeit der Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen, die UFC für diese Veranstaltung ergriffen hat.

„Die UFC 249-Karte vom Samstag, die live im Pay-per-View-Format ausgestrahlt wird und von einem Kampf um den vorläufigen Leichtgewichtstitel zwischen Tony Ferguson (Nr. 1) und Justin Gaethje (Nr. 4) angeführt wird, wird wie geplant mit 11 fortgesetzt Kämpfe. “

Share.

Comments are closed.