Italiens BIP sinkt im ersten Quartal um 5%, im zweiten Quartal um 10% – Budget…

0

ROM, 21. April – Italiens Wirtschaft schrumpfte im ersten Quartal 2020 gegenüber den letzten drei Monaten um rund 5% und wird im zweiten Quartal um weitere 10% schrumpfen, teilte der parlamentarische Haushaltswächter (UPB) am Dienstag mit bekämpfe das Coronavirus.

Die Zahl der Todesfälle aufgrund der COVID-19-Infektion in Italien stieg am Montag auf mehr als 24.100, die zweithöchste Zahl der Welt nach den USA.

In der ersten Jahreshälfte wird es einen “Rückgang der Wirtschaftstätigkeit von außergewöhnlicher Intensität geben, der in der Geschichte der (Nachkriegs-) Republik noch nie zuvor verzeichnet wurde”, heißt es in einer Erklärung von UPB. (Berichterstattung von Giuseppe Fonte, Redaktion von Gavin Jones)

Share.

Comments are closed.