Italian Boy On Lockdown erstellt das COVID-19-Videospiel “um den Virus abzutöten”

0

Der neunjährige Lupo Daturi hat während des Lockdowns ein eigenes Videospiel entwickelt, um COVID-19 zu bekämpfen

Der neunjährige italienische Junge, der mit seinen Eltern zusammen ist, hat sein eigenes Videospiel entwickelt, um online mit Freunden zu spielen, bei dem es darum geht, COVID-19 mit einem Raumschiff zu zerstören.

Lupo Daturi, der am Stadtrand von Mailand in der norditalienischen Region Lombardei lebt, einem der am stärksten von COVID-19 betroffenen Länder des Landes, sagte gegenüber den lokalen Medien: „Ich musste alle meine Sportarten wegen des Virus einstellen. Ich konnte nicht einmal mit meinem Hund in den Park gehen. “

Lupo, der gerne mit seinem Vater Marco Daturi Videospiele programmiert, hat ein neues Online-Spiel entwickelt, in dem ein Raumschiff namens Cerba-20 Laserstrahlen auf COVID-19 abfeuert, um den Virus abzutöten.

Der neunjährige Junge sagte, dass er das Spiel jeden Abend mit Freunden spielt und dass er ihnen auch das Programmieren beibringt.

Seine Mutter, Francesca Zambonin, 44, sagte, sie mache sich keine Sorgen um die Liebe ihres Sohnes zu Spielen, weil er “nicht besessen” sei und sie freue sich, “seine Leidenschaft für alles Nützliche” zu sehen.

Sie fügte hinzu: „Die Tatsache, dass er ein virales Spiel entwickelt hat, macht mich sehr stolz, weil er motiviert ist, sich selbst zu verbessern.

“Seine Lehrer bitten ihn oft, Dinge in der Schule zu programmieren, nicht nur Spiele.”

Lupo erklärte: “Für dieses Spiel habe ich eine Scratch-Plattform verwendet, die ich für andere Spiele verwendet habe. Ich war auch von der aktuellen Situation inspiriert und benutzte COVID-19 und ein Raumschiff namens Cerba-20, einen Namen, den ich zu Hause gehört habe.

“Es kommt von der Firma, in der mein Vater arbeitet, um Lösungen zu finden, um die Verbreitung von COVID-19 zu verhindern.”

„Wir schießen mit Lasern auf das Virus, können aber auch Minen zur Explosion bringen und Raketen abfeuern, um den Feind zu vertreiben. Es gibt auch einen Schild, der zum Schutz der Raketen verwendet wird.

“COVID-19 hat hier kein Entrinnen!”

Nach den neuesten Zahlen der Johns Hopkins University hat Italien 197.675 Fälle von COVID-19 und 26.644 Todesfälle registriert.

Share.

Comments are closed.