Ist Montag ein Feiertag? Ist Montag ein Feiertag in Schottland?

0

MONTAG ist der zweite Bankfeiertag im Mai dieses Jahres und ein Großteil des Vereinigten Königreichs wird sich wahrscheinlich wieder in himmelhohen Temperaturen sonnen, wenn die Maßnahmen zur Lockerung des Coronavirus gelockert werden. Ist Montag ein Feiertag in Schottland?

Dieses Wochenende ist das zweite im Mai. Die britischen Arbeitnehmer mussten einige längere freie Tage genießen, und ein weiterer Feiertag steht vor der Tür. Aktuelle Sperrempfehlungen können sich jedoch auf die Art und Weise auswirken, wie jeder den Tag verbringt, da in den Heimatländern unterschiedliche Richtlinien gelten.

Ist Montag ein Feiertag in Schottland?

Jeden Mai werden Menschen in Großbritannien an zwei Feiertagen behandelt.

Der erste Bankfeiertag „1. Mai“ fiel am 8. Mai dieses Monats und wurde von Montag auf Freitag verschoben, um den VE-Tag zu feiern.

Der zweite ist der Frühlingsfeiertag, der morgen am 25. Mai kommt.

Der bevorstehende Bankfeiertag ist für alle in Großbritannien, einschließlich England und Wales, Schottland und Nordirland.

Während das ganze Land morgen das Datum teilt, hat Schottland im August einen zusätzlichen Feiertag.

Die Schotten haben am 3. August frei, um den St. Andrews Day zu feiern.

Während die anderen Regionen nicht mit einem freien Tag feiern, haben sie am 31. August immer noch den Sommerfeiertag.

Hier ist Schottlands vollständiger Zeitplan für bevorstehende Feiertage:

  • 25. Mai: Montag, Frühlingsfeiertag
  • 3. August: Montag, Sommerfeiertag
  • 30. November: Montag, St. Andrew’s Day
  • 25. Dezember: Freitag, Weihnachtstag
  • 28. Dezember: Montag, Boxtag (Ersatztag)

Während die meisten Feiertagstermine in Schottland mit dem Rest des Landes übereinstimmen, gilt dies nicht für die Coronavirus-Richtlinie.

Derzeit rät der erste Minister Nicola Sturgeon den schottischen Bewohnern, an Feiertagen im Haus zu bleiben.

Die Menschen müssen den schottischen Sperrplan noch wochenlang fortsetzen, da die Beamten bestrebt sind, die Auswirkungen von COVID-19 in der Region abzuschwächen.

Die erste Lockerung der derzeitigen Maßnahmen erfolgt erst am 28. Mai, wenn die schottische Regierung den Bewohnern gestattet, sich im Rahmen sozialer Distanzierungsmaßnahmen mit Freunden und Familie im Freien zu treffen.

Bis dahin müssen die Menschen, wo immer möglich, drinnen bleiben und nur in der Nähe ihrer Häuser oder für wichtige Arbeiten reisen.

In England ist die Situation nicht die gleiche, wo die jüngsten von Boris Johnson eingeführten Erleichterungen es den Menschen ermöglichen, „unbegrenzte Bewegung“ zu genießen.

Der Premierminister hat es den Menschen erlaubt, sich ins Freie zu wagen, wann immer sie wollen, und sie können sich auch mit jeweils einem Freund treffen, während sie Abstand halten.

Sie können auch so weit reisen, wie sie möchten, aber die Räte haben davor gewarnt, die Schönheitsorte Großbritanniens zu besuchen, da sie die soziale Distanzierung erschweren könnten.

Ist Montag ein Feiertag in Schottland?

Share.

Comments are closed.