Press "Enter" to skip to content

Israel schließt den Grenzübergang Gaza über Brände

GAZA

Israel hat am Dienstag beschlossen, die Karem Abu Salem-Kreuzung, Gazas wichtigste Handelsroute, für alle Einreisen mit Ausnahme der humanitären Hilfe und des Heizöls zu schließen.

Die israelische öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt sagte, Verteidigungsminister Benny Gantz habe die Schließung angeordnet, da weiterhin Brandballons aus Gaza abgefeuert werden.

Ein palästinensischer Beamter, der nicht genannt werden wollte, teilte der Agentur Anadolu mit, dass die israelischen Behörden den Eintritt von Baumaterial auf die palästinensische Seite verhindert hätten.

Laut israelischen Medien brachen gestern 12 Brände aus, weil die Ballons in fünf Wohngebieten nahe der israelischen Grenze zum Gazastreifen abgefeuert wurden.