Press "Enter" to skip to content

Iran will die Ölförderung aus dem gemeinsamen Feld Azadegan erhöhen: Minister

TEHRAN, 26. Januar (Xinhua) – Der Iran hat einen Plan, das förderbare Öl aus dem Azadegan-Ölfeld in der südwestlichen Provinz Khuzestan zu erhöhen, sagte der iranische Ölminister Bijan Namdar Zanganeh am Sonntag, berichtete Press TV.

Die Ölgewinnungsrate aus dem Ölfeld Azadegan, einem gemeinsamen Feld an der Grenze zum Irak, wird von derzeit sechs Prozent auf 10 Prozent des förderbaren Öls steigen, wurde Zanganeh mit den Worten zitiert.

Er sagte, dass dieser Erfolg eine Steigerung von etwa 3,5 Milliarden Barrel Öl bedeuten würde, was eine bedeutende Zahl ist.

Zangeneh sagte, dass die akademische Welt im Iran zu einem wichtigen Teil der Entwicklungspläne im Öl- und Gassektor geworden sei.