Press "Enter" to skip to content

Inside Strictly star Stacey Dooley’s neues Hausrenovierungsprojekt mit “eigener Haustür” und Garten

STACEY Dooley freut sich darauf, mit der Renovierung ihres wunderschönen neuen Hauses zu beginnen.

Der 33-jährige Strictly-Star ist kürzlich mit seinem 37-jährigen Freund Kevin Clifton in ihr neues Pad gezogen und hat den Fans versichert, dass sie sie über den Fortschritt auf dem Laufenden halten wird.

Auf Instagram hat die rothaarige Schönheit bereits begonnen, einen Einblick in die Veränderungen zu geben, die sie an ihrem nicht ganz so bescheidenen Wohnsitz vornehmen will.

In einem ihrer letzten Beiträge hat die Fernsehmoderatorin ein Schwarz-Weiß-Video des Gartens geteilt, das wunderschönes Grün, einen mit langen weißen Kerzen dekorierten Außentisch und eine Seitenansicht des Grundstücks bietet.

Sie hat den Beitrag mit einem Titel versehen: “Project Reno startet!

“Fühle mich so glücklich und aufgeregt. Ich hatte als Erwachsener bis jetzt noch nie eine eigene Haustür oder einen eigenen Garten!

“Lassen Sie mich von Second Hand / Indie Spots und Handwerkern usw. wissen …

“Wird dich mit Fortschritt langweilen.”

Stacey hat auch einige andere Schnappschüsse aus dem Inneren ihres verträumten neuen Zuhauses geteilt.

Das Pad folgt einem ähnlichen Interieur wie das vorherige Londoner Liebesnest  , das randvoll mit Blumen, Kerzen und luxuriösen Armaturen war.

Ihr Wohnzimmer verfügt über cremefarbene Wände, einen atemberaubenden Kamin aus weißem Marmor und einen klassischen Dooley-Touch von frischen Blumen in einer runden Vase.

Es hat auch Dielen aus Eichenholz, einige funky Kunstwerke an einer der Wände und einige flauschige weiße Stühle, um dem Raum eine einzigartige Note zu verleihen.

Die Dokumentarfilmerin hat auch das Beste aus ihrem neuen Block gemacht, indem sie Freunde zu einem fantastischen Fest eingeladen hat.

Stacey trennte sich nach drei Jahren von Ex-Freund Sam Tucknott, als sie Kevin 2018 bei Strictly Come Dancing traf.

Und seit sie gemeinsam die beliebte BBC-Show gewonnen und ihre Beziehung an die Öffentlichkeit gebracht haben, sind die beiden immer stärker geworden.

Sie halten sich so viel wie möglich von der Öffentlichkeit fern, wie Stacey gegenüber The Guardian sagte: “Kev und ich haben vereinbart, nicht zu sehr auf unser Privatleben einzugehen, weil man sich das nicht wirklich gönnen und dann um Privatsphäre bitten kann .

“Deshalb haben wir Interviews abgelehnt, die uns Zehntausende Pfund angeboten haben.”

Bereits im Mai löste die Journalistin Gerüchte aus, dass die beiden verlobt waren, als sie mit ihrer Hand ein Foto mit einem Ehering an einem ihrer Finger veröffentlichte.