In Königsbrunn hat ein unachtsamer Lkw-Fahrer einen Schaden verursacht.

0

In Königsbrunn hat ein unachtsamer Lkw-Fahrer einen Schaden verursacht.

Bei einem Unfall im Königsbrunner Gewerbegebiet Süd entstand ein Schaden an der Mauer und eine beschädigte Dachrinne. Der Fahrer, der den Unfall verursachte, flüchtete.

In Königsbrunn hat ein unachtsamer Lkw-Fahrer einen Schaden an einem Geschäft verursacht.

Da muss es ordentlich gekracht haben: Bei einem Unfall im Königsbrunner Gewerbegebiet Süd ist ein Lkw-Fahrer mit einem Container kollidiert. Der Container fuhr gegen die Wand eines Teppichgeschäftes in Messerschmittring und verursachte eine kaputte Dachrinne und Mauerwerksschäden. Der Fahrer fuhr davon, ohne den Schaden zu beheben.

Die Unfallflucht muss sich zwischen 7 Uhr am Mittwoch, 16. Juni, und 12 Uhr am Donnerstag, 17. Juni, ereignet haben. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise. Der Sachschaden wird von der Polizei auf 400 Euro geschätzt. Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer 08234/9606-0 melden. (adi)

Share.

Leave A Reply