In Kartoffeln enthaltenes Protein kann helfen, den Muskelaufbau aufrechtzuerhalten

0

Protein aus Kartoffeln kann helfen, Muskelmasse aufzubauen und aufrechtzuerhalten. Dies fanden die Forscher heraus, als sie die Auswirkungen pflanzlicher Ernährung auf die körperliche Gesundheit, die Leistungsfähigkeit und die ökologische Nachhaltigkeit untersuchten. Die Forschung, die in der Zeitschrift Nutrients veröffentlicht wurde, ist von wesentlicher Bedeutung, da immer mehr Menschen auf pflanzliche Lebensmittel umsteigen.

Pflanzliches und tierisches Protein

Wenn man die Proteinqualität betrachtet, vergleicht man normalerweise pflanzliche und tierische Proteine. In einer im Nutrients Journal veröffentlichten Übersicht aus dem Jahr 2019 wurde festgestellt, dass pflanzliche Lebensmittel enorme gesundheitliche und ökologische Vorteile bieten. Die Sorten einzelner Pflanzenproteinquellen, die alle nützlichen Aminosäuren liefern können, sind jedoch begrenzt.

Darüber hinaus ist pflanzliches Protein schwer verdaulich, was bedeutet, dass ein Teil seines potenziellen Nährwerts verloren gehen kann. Im Vergleich dazu enthalten tierische Proteine ​​alle Aminosäuren, die Sie benötigen, und sind normalerweise leichter zu verdauen.

Gesünder und umweltverträglicher

Trotz der Angaben in der Überprüfung wurde jedoch festgestellt, dass immer mehr Menschen auf eine pflanzliche Ernährung umsteigen, da diese im Vergleich zu Fleisch- und Milchkost gesünder ist. Darüber hinaus ist es auch umweltverträglich.

In einem Artikel aus dem Jahr 2019, der in der Zeitschrift Advances in Nutrition veröffentlicht wurde, stellten die Autoren den Anstieg der Mortalität und Morbidität fest, der durch ernährungsbedingte chronische Erkrankungen verursacht wird. Sie wiesen auf eine schlechte Ernährungsqualität und einen zu hohen Kalorienverbrauch hin. “Gleichzeitig erschöpft das globale Lebensmittelproduktionssystem die Ressourcen unseres Planeten und gefährdet die Umwelt und die zukünftige Ernährungssicherheit”, so die Autoren.

Messbare Vorteile

Kartoffeln sind hauptsächlich stärkehaltige Lebensmittel. Forscher sagen jedoch, dass sie auch Protein enthalten, das extrahiert werden kann. “Während die Menge an Protein in einer Kartoffel gering ist, bauen wir viele Kartoffeln an und das Protein kann, wenn es isoliert wird, einige messbare Vorteile bieten”, sagte Sara Oikawa. Sie ist die Hauptautorin der Studie und ehemalige Doktorandin in der Abteilung für Kinesiologie an der McMaster University in Hamilton, Kanada.

Tierisches Protein benötigt dagegen Land und andere Ressourcen. Pflanzliche Ersatzdiäten können laut der Studie 20-mal mehr ernährungsähnliche Lebensmittel für jedes Ackerland erzeugen als Rindfleisch und Eier. Daher ist es wichtig, die wichtige Rolle von Pflanzenprotein für die menschliche Gesundheit zu verstehen, wie sie aus Kartoffeln gewonnen wird.

Share.

Comments are closed.