In Geislingen schlägt ein Mann mit einem Besen zu.

0

In Geislingen schlägt ein Mann mit einem Besen zu.

In Geislingen kommt es zu einer heftigen Auseinandersetzung. Ein Mann zeigt erst sein Geschlechtsteil, bevor er mit einem Besen zuschlägt.

In Geislingen schlägt sich ein Mann mit einem Besen.

In Geislingen schlug ein Mann nach einem heftigen Streit mit einem Besen zu. Der Vorfall wird noch von der Polizei untersucht.

Dem Bericht zufolge war eine 41-jährige Frau mit einer Gruppe von Personen in der Geislinger Fußgängerzone unterwegs. Die Gruppe wurde dann von einer unbekannten Person angesprochen. Aus unklaren Gründen sei das Gespräch zunehmend hitzig und konfrontativ geworden, heißt es. Der Unbekannte soll dabei sein Geschlechtsteil entblößt und mit einem Besen auf den 41-Jährigen eingeschlagen haben.

Anschließend sei der Mann weggelaufen. Die Polizisten machten sich auf die Suche nach der mysteriösen Person. Bei ihrer Suche stießen die Polizisten auf einen Mann, auf den die Beschreibung passte. Ob es sich dabei um den gesuchten Unbekannten handelt, müssen weitere Ermittlungen zeigen. (AZ)

Siehe auch:

Bei einem Motorradunfall in der Nähe von Staig wurden drei Menschen verletzt, einer davon lebensgefährlich. Bei einem Zusammenstoß nahe Weidenstetten wurde ein Autofahrer beim Überholen in einer Kurve kritisch verletzt. Bei Ehingen kollidiert ein Auto mit einem Motorrad, der Fahrer wird lebensgefährlich verletzt.

Share.

Leave A Reply