In einem Krankenhaus, das nach einem Anstieg der Coronavirus-Fälle gezwungen ist, A & E zu schließen, werden 40% der NHS-Mitarbeiter positiv auf Covid getestet.

0

ZWEI Fünftel der NHS-Mitarbeiter in einem Krankenhaus, die nach einem Anstieg der Covid-19-Fälle gezwungen waren, sich neuen Patienten zu nähern, haben laut einer durchgesickerten Nachricht positiv auf Coronavirus getestet.

Das Weston General Hospital in Somerset hat seit 8 Uhr morgens am Montag nach einer “hohen Anzahl von Patienten mit Covid-19” keine Neuaufnahmen mehr aufgenommen, auch nicht in der A & E-Abteilung.

Eine Nachricht, die Berichten zufolge am Montag von Somerset Live an die Mitarbeiter gesendet wurde, besagte, dass das Krankenhaus 64 Patienten hatte, die positiv auf COVID-19 getestet worden waren, ein Sprung von 30 seit Beginn der Woche.

Tests an medizinischem Personal, einschließlich solcher ohne Symptome, zeigten einen alarmierenden Anstieg der Infektionen, wobei 40 Prozent positiv auf den Killer-Bug getestet wurden.

Die Einheimischen haben „unverantwortliche“ Briten beschuldigt, die 100 Meilen weit gereist sind, um die Strände nach dem Spike auszupacken, falls die A & E-Abteilung geschlossen ist. Nur 1,5 km vom Strand Weston-Super-Mare entfernt.

Die Zahl der Todesfälle durch Viren in Großbritannien stieg heute auf mindestens 37.460, 412 weitere Todesfälle in den letzten 24 Stunden.

Der heutige Anstieg der Todesfälle ist mehr als dreimal so hoch wie gestern, als 134 Todesfälle gemeldet wurden.

Die durchgesickerte Nachricht an die Mitarbeiter des NHS in Somerset lautete: „Auch beim Testen von asymptomatischen Mitarbeitern werden 40 Prozent der getesteten Mitarbeiter als COVID-19-positiv gemeldet.

„Diskussionen auf CCG-, regionaler und nationaler Ebene haben ergeben, dass es keine Abschwächung gibt, die zur sicheren Verwaltung und Aufrechterhaltung des Betriebs in Weston eingeführt werden kann.

“Die Entscheidung zum Abschluss hat nationale, regionale und CCG-Unterstützung.”

Sun Online hat die Universitätskliniken Bristol und Weston NHS Foundation Trust um einen Kommentar gebeten.

Gestern bestätigten der medizinische Direktor des Universitätsklinikums Bristol und des Weston NHS Foundation Trust, Dr. William Oldfield, dass sich „derzeit eine hohe Anzahl von Patienten mit Coronavirus im Krankenhaus befindet“.

Dr. Oldfield sagte: „Wir haben alle stationären Patienten getestet und werden gemäß den nationalen Richtlinien einen erneuten Test durchführen, und wir haben eine angemessene Trennung für die Patientenversorgung.

„Seit Anfang April werden im gesamten Trust Tests auf symptomatische Mitarbeiter und Haushaltskontakte angeboten.

“Darüber hinaus zeichnet sich ein Bild von asymptomatischen Mitarbeitern ab, die positiv auf das Virus testen.”

Mitarbeitern, die positiv getestet wurden, wurde gesagt, dass sie sich gemäß den nationalen Richtlinien selbst isolieren müssen.

Einwohner der Region sagen, dass der Anstieg der Infektionen von Menschen vorangetrieben wurde, die aus anderen Teilen des Vereinigten Königreichs in das Resort fahren, in dem eine große ältere Bevölkerung lebt.

Einheimische glauben, dass Horden von Familien und Gruppen aus Birmingham die Gesundheitskrise ausgelöst haben, indem sie die Stadt während des sonnigen Bankfeiertags Anfang Mai besucht haben.

Der 56-jährige Don Trapnell, der diese Woche sein Strandcafé wiedereröffnet hatte, sagte, die Stadt sei in den letzten zwei Wochenenden „absolut hektisch“ gewesen.

Er fügte hinzu: „Sie kamen von überall her, einige sogar aus Birmingham, das mehr als 100 Meilen entfernt ist. Wahnsinn.

“Sie haben Gruppen von Freunden und Familien, die sich alle zum ersten Mal seit Monaten hier versammeln, Alkohol trinken und ihre Kinder mit Kindern aus anderen Gruppen mischen.

“Es ist kein Wunder, dass die Stadt eine Explosion des Virus gesehen hat.”

Letzte Woche hat der Bürgermeister von Weston-super-Mare, Mark Canniford, eine „völlige Missachtung“ der Einwohner der Stadt festgestellt, da die Menschen nicht auf sozial distanzierte Weise anstehen konnten.

Er sagte: „Es gab eine völlige Missachtung der Bewohner, völlige Missachtung des Restes der Küste, ohne die richtige Warteschlange zu beachten, wenn sie versuchten, etwas zu trinken oder zu essen zu bekommen.

“Weston Seafront, die Einrichtungen sind einfach nicht da. Es kann nicht mit der Anzahl der Leute fertig werden, aber die Leute sind immer noch gekommen. “

Share.

Comments are closed.