In Dillingen bemerkt eine Passantin einen verletzten Radfahrer.

0

In Dillingen bemerkt eine Passantin einen verletzten Radfahrer.

In der Lessingstraße in Dillingen ist am Sonntag ein 47-jähriger Radfahrer verletzt worden. Eine Passantin bemerkte den Mann und wählte den Notruf.

In Dillingen bemerkt ein Passant einen verletzten Radfahrer.

Der Radfahrer war am Sonntagnachmittag mit seinem Fahrrad gestürzt, nachdem er gegen den Bordstein gefahren war. Dabei soll der 47-Jährige leichte Verletzungen im Gesicht erlitten haben, wie die Polizei mitteilte. Der 47-Jährige wurde von einer Passantin entdeckt, die den Notruf wählte. Der Radfahrer wurde zur Behandlung seiner Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

In Lauingen übersieht ein Autofahrer einen Radfahrer.

Am Sonntag gegen 17:30 Uhr wollte ein 41-jähriger Autofahrer in Lauingen von der Dillinger in die Schabringer Straße abbiegen. Dabei übersah er nach Angaben der Behörden einen entgegenkommenden 68-Jährigen auf seinem Fahrrad. Der 68-Jährige stürzte, nachdem der Pkw mit seinem Fahrrad kollidierte. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu, die keine ärztliche Behandlung erforderten. (pol)

Share.

Leave A Reply