In der Nähe von Mering-St. Afra verletzt ein Radfahrer ein Mädchen mit Metallstäben.

0

In der Nähe von Mering-St. Afra verletzt ein Radfahrer ein Mädchen mit Metallstäben.

Der unbekannte Fahrer kümmert sich nicht um das verletzte Kind und fährt weiter.

In der Nähe von Mering-St. Afra verletzt ein Radfahrer ein Mädchen mit Metallstäben.

Am Dienstag hat ein Radfahrer im Vorbeifahren ein elfjähriges Mädchen angefahren und verletzt. Das Mädchen wurde nach Angaben der Behörden zuletzt um 13.15 Uhr auf dem Radweg in der Nähe der Bundesstraße 2 gesehen. Ein unbekannter Fahrradfahrer überholte sie auf der Höhe von Mering-St. Afra und beschädigte ihren linken Arm mit silberfarbenen, etwa 30 cm langen Metallstäben. Der Radfahrer kümmerte sich nicht um die Verletzung des Mädchens und setzte seinen Weg fort.

Beschreibung der unbekannten Radfahrerin

Sie wurde als ca. 16 Jahre alt, schlank, bekleidet mit einem grauen Sport-T-Shirt und schwarzen Leggings beschrieben, die dunkelbraunen Haare zu einem Pferdeschwanz zurückgezogen. Auf der Straße stand ein schwarzes Fahrrad mit weißer Aufschrift, auf dem der Unbekannte fuhr. Hinweise nimmt die Polizei Friedberg unter der Telefonnummer 0821/323-1710 entgegen. (AZ)

Share.

Leave A Reply