In der Nähe von Illerzell überschlägt sich ein Auto gleich mehrfach.

0

In der Nähe von Illerzell überschlägt sich ein Auto gleich mehrfach.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall auf der Staatsstraße 2031 in der Nähe des höchsten Punktes von Illerzell. Im Auto befand sich auch ein Hund.

Bei Illerzell überschlägt sich ein Auto mehrfach.

Am Donnerstagnachmittag kam es auf der Staatsstraße 2031 zu einem Verkehrsunfall. Ein Fahrzeug überschlug sich nach Angaben der Behörden mehrfach. Der Fahrer wurde verletzt und wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

In dem Unfallfahrzeug befand sich auch ein Hund, der von Passanten befreit wurde. Außerdem wurde ein Tierarzt hinzugezogen. Dies bestätigte der Pressesprecher des Polizeipräsidiums Schwaben Südwest. Zur Unfallursache ist derzeit noch nichts bekannt.

Nach Angaben der Polizei sperrte die Feuerwehr die Straße ab der “Scharfen Ecke” für die Dauer des Einsatzes. (AZ)

Share.

Leave A Reply