In den Wetherspoons nach der Sperrung, die die Zukunft der britischen Pubs zeigen

0

HOFFNUNGEN sind hohe Pubs, die bald wieder geöffnet werden – und The Sun hat einen kleinen Einblick bekommen, wie sie aussehen werden.

Boris Johnson hob die Stimmung, als er ankündigte, dass Bars in Wochen wieder im Geschäft sein könnten, und deutete an, dass die Zwei-Meter-Lücke für Börsenspekulanten halbiert werden könnte.

Pub-Chefs begrüßten den Schritt – der Großbritannien mit anderen Ländern in Einklang bringen und Ratschläge der Weltgesundheitsorganisation geben würde.

Es kam, als Wetherspoons 11 Millionen Pfund Pläne enthüllte, seine 874 Säufer zu überholen, um sie Covid sicher zu machen.

Wir durften in der Prototyp-Kneipe Mossy Well in Muswell Hill, Nord-London.

Die einzigen Probleme waren die Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften, nach denen kein Bier ausgeschenkt wurde – und nur ich und ein Fotograf durften eintreten.

Also habe ich an verschiedenen Orten posiert, um zu zeigen, wie es aussehen würde, wenn Kunden zurückkehren.

Wetherspoons wollte unbedingt darauf hinweisen, dass die Dinge im Vorfeld der Eröffnung noch fein abgestimmt sein würden, aber ich hatte ein echtes Gefühl dafür, wie es sein würde.

In normalerweise geräumigen Wetherspoons-Pubs kann ich sehen, dass es funktioniert, bis wir einen Impfstoff bekommen.

Es wird noch einfacher, wenn sie einen Biergarten haben.

Und wenn der Premierminister Spoons und anderen grünes Licht zum Öffnen gibt – wahrscheinlich im Juni und nicht am ursprünglich festgelegten Datum des 4. Juli – werde ich mit einem Bier und hoffentlich einem Curry dort sein.

Der Sprecher von Wetherspoons, Eddie Gershon, sagte: „Wir haben unermüdlich gearbeitet. Unsere anfängliche Investition wird sicherstellen, dass unsere Pubs für Mitarbeiter und Kunden sicher sind.

“Unsere Pubs sehen bei ihrer Wiedereröffnung vielleicht etwas anders aus, aber sie werden so einladend wie immer sein.”

Emma McClarkin, Geschäftsführerin der British Beer and Pub Association, sagte heute, dass mehr als drei Viertel der Pubs sofort wiedereröffnet werden könnten, wenn die Regeln für soziale Distanzierung gelockert würden.

Wenn sie auf zwei Metern bleiben, wird sie auf nur einen von drei Metern beschränkt.

Sie fügte hinzu: „Es ist ein international anerkannter Standard von einem Meter, der in Frankreich, Italien und Dänemark verwendet wird und eine gewisse Normalität zulässt.

„Pubs befinden sich derzeit auf einer sehr gut abgestimmten Lebenserhaltungsmaschine der Regierung.

“Je länger sie darauf bleiben und mit all den anderen Medikamenten, für die sie bezahlen müssen, werden einige nicht überleben.

“Sobald Pubs schließen, sind sie sehr, sehr schwer wiederzubeleben.”

Fräulein McClarkin fügte hinzu, dass ungefähr 40 Prozent ihrer Mitglieder dachten, dass sie bis September aus dem Geschäft sein würden, es sei denn, es gab eine nationale Wiedereröffnung.

Eine Umfrage von Budweiser ergab, dass mehr als neun von zehn Briten es kaum erwarten konnten, wieder in eine Kneipe zu gehen. Mehr als ein Drittel wollte in der ersten Woche nach der Wiedereröffnung zurückkehren.

Sie erwarten, bei ihrem ersten Besuch durchschnittlich 27 Pfund auszugeben.

Es bestehen jedoch weiterhin Bedenken.

Mehr als die Hälfte der Kneipenbesucher wünscht sich einen Wechsel von der Warteschlange an der Bar zum Tischservice und die Hälfte geht lieber in eine Kneipe, in der sie mit einer App von ihrem Tisch aus bestellen können, um den Kontakt zu reduzieren.

Vier von zehn denken, dass Mitarbeiter Gesichtsmasken tragen müssen und ein ähnlicher Anteil Plastikschirme an der Bar haben möchte.

Zwei Drittel geben an, dass sie viel häufiger zu Besuch sind, wenn Händedesinfektionsmittel verfügbar sind und ein Viertel plant, sich von den Toiletten fernzuhalten.

Andere vermeiden Besuche zu Spitzenzeiten und die Hälfte möchte, dass die Anzahl der Kunden begrenzt ist.

Paula Lindenberg, Präsidentin der Budweiser Brewing Group, sagte: „Es ist großartig zu sehen, dass sich so viele Briten danach sehnen, in die Kneipe zurückzukehren, selbst in der ersten Woche nach ihrer Wiedereröffnung.

“Aber es ist nicht ohne Vorsicht, da die Forschung herausgefunden hat, dass sich das Verhalten, die Werte und die Erwartungen der Kneipen ändern werden, wenn die Sperrung nachlässt.”

Share.

Comments are closed.