Press "Enter" to skip to content

In Ägypten verlangsamt sich das Wachstum im Zeitraum 2020-21 auf 2%, wenn…

KAIRO, 3. Mai – Ägypten rechnete für das im Juli beginnende Geschäftsjahr 2020-21 mit einem Wachstum von 3,5%. Das Wachstum könnte sich jedoch auf 2% verlangsamen, wenn die Coronavirus-Krise bis Dezember andauert, sagte Planungsministerin Hala al-Saeed in einer Erklärung zu Sonntag.

Die Regierung habe für das laufende Geschäftsjahr 2019-20 ein jährliches Wachstum von 5,6% angestrebt, habe aber aufgrund der Krise nun 4,2% erwartet, fügte sie hinzu.

(Berichterstattung von Ehab Farouk, Schreiben von Mahmoud Mourad; Redaktion von Elaine Hardcastle)