Illertissen: Illertisser: Illertisser: Illertisser: Illertisser: Illertisser: Illertisser: Illertisser

0

Illertissen: Illertisser: Illertisser: Illertisser: Illertisser: Illertisser: Illertisser: Illertisser

Ein Fettbrand in der Küche eines Lieferservices sorgte am Samstagnachmittag für einen größeren Feuerwehreinsatz.

Eine Pfanne in einem Schnellrestaurant in Illertisser fängt Feuer.

Am frühen Samstagnachmittag, kurz vor 14 Uhr, löste ein Brand in der Küche eines Lieferservices in der Auer Straße einen Großalarm für die Feuerwehr Illertissen aus. Es stellte sich heraus, dass sich eine Pfanne mit Fett überhitzt und in Brand geraten war. Der Inhaber des Schnellimbisses hatte den Brand bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehrfahrzeuge gelöscht, so dass nur noch Nachlöscharbeiten, Kontrolle mit der Wärmebildkamera und Entrauchung mit Hilfe des Hochdrucklüfters auf dem Einsatzprogramm standen. Der Schaden an den verrauchten Wänden und Küchengeräten wird nach Schätzungen der Polizei auf rund 10.000 Euro geschätzt. Es gab keine Verletzten, da alle Personen das Gebäude rechtzeitig verlassen haben. (Arizona)

Siehe auch:

Bei Jedesheim brechen zwei Rinder von ihrer Weide aus. Die Rauchschwaden aus dem Ulmer Münster: So sah der Feuerwehreinsatz aus.

Share.

Leave A Reply