Ilford-Stich: Die Polizei stürmt Sainsbury nach einem Horror-Londoner Messerangriff

0

Die Metropolitan Police bestätigte Berichte über einen Messerstich in einem Sainbury-Supermarkt in Ilford, wobei ein zweiter Messerstich in der Nähe als verbunden angesehen wurde

Der London Ambulance Service hat zwei Männer nach einer Reihe von Stichwunden in East London ins Krankenhaus gebracht, von denen angenommen wird, dass sie miteinander verbunden sind.

Die Polizei wurde am Donnerstag um 19.15 Uhr in die Roden Street in Ilford gerufen, weil Berichten zufolge in einem Supermarkt in Sainsbury erstochen worden war.

Die Stadtpolizei sagte, Beamte und Sanitäter besuchten die Gesehenen und fanden einen Mann, der an Stichwunden mit schweren Verletzungen litt.

In den sozialen Medien tauchten schnell Aufnahmen einer großen Polizeipräsenz vor dem Laden auf, und Beamte stürmen auf den Supermarkt zu.

Insgesamt vier Polizisten betreten den Laden, während eine Menschenmenge zurücktritt.

Kurze Zeit später forderte ein anderer Mann mit Stichverletzungen einen Krankenwagen aus einem Haus in Forest Gate, berichtet der Evening Standard.

Dies ist eine aktuelle Nachricht und wird ständig aktualisiert.

Bitte aktualisieren Sie die Seite regelmäßig, um die neuesten Updates zu erhalten.

Reporter, die auf dailystar.co.uk arbeiten, werden daran arbeiten, die neuesten Informationen, Reaktionen, Bilder und Videos zu dieser Geschichte zu beschaffen.

Sie können uns auch auf Twitter folgen @ DailyStar 24 Stunden am Tag, um die neuesten Nachrichten zu erhalten.

Oder laden Sie die Daily Star-App herunter, um Flash-Benachrichtigungen zu den größten Geschichten des Tages zu erhalten.

Abonnieren Sie auch unsere regelmäßigen Daily Star-Newsbulletins. Sie können dies auf dieser Seite tun, indem Sie einfach oben Ihre E-Mail-Adresse eingeben und auf “Abonnieren” klicken.

Share.

Comments are closed.