Igel in Augsburg gerettet, aber Autofahrer sind unzufrieden mit der Reaktion der Feuerwehr.

0

Igel in Augsburg gerettet, aber Autofahrer sind unzufrieden mit der Reaktion der Feuerwehr.

Erfahrene Retter der Feuerwehr haben am Dienstag ein Igelpaar aus einer peinlichen Situation gerettet. Einige Autofahrer schienen von der Situation nichts mitbekommen zu haben.

Igel gerettet, aber Autofahrer sind unzufrieden mit der Reaktion der Feuerwehr.

Um kurz vor 11 Uhr am Dienstag wurde das Kleinalarmfahrzeug der Berufsfeuerwehr Augsburg in die Branderstraße im Stadtteil Oberhausen gerufen. Im Notruf hieß es: “Zwei runde und wohlgenährte Igel sind unter einen Baumschutz gefallen und können sich nicht mehr selbst befreien.” Die beiden stacheligen Tiere wurden von den Helfern vor Ort durch die kleinen Öffnungen in dem massiven Eisengitter entdeckt.

Mit vielen Stöcken wurden die beiden Igel sanft zum Verlassen der unfreiwilligen Behausung, oder vielleicht auch Liebesnest, überredet, so die Feuerwehr. Einer nach dem anderen holte ein Helfer die eingeklemmten Kerle aus dem Baumschutz. Die Igel wurden wieder freigelassen.

Die Igel hatten sich durch das Gitter gezwängt.

Foto: Feuerwehr Augsburg

Nicht alle waren mit der Aktion einverstanden. Verkehrsteilnehmer beschwerten sich, weil das Feuerwehrauto ihnen den Weg versperrte und sie wegen einer Tierrettung einen kleinen Umweg in Kauf nehmen mussten, so die Feuerwehr. (ina)

Auch in

Augsburg-Lechhausen

Der Kater Oskar wird von der Augsburger Feuerwehr vom Dach gerettet.

span class=”p-fnt std-bold-xs-uc-ul”>span class=”p-fnt std-bold-xs-uc-ul”>span class=”p- p-fnt letter-spacing-one p-line-clamp one p-pad t-l p-fnt letter-spacing-one p-fnt letter-spacing-one p-fnt letter-spacing-one p-fnt letter-spacing This is a condensed version of the information. Lesen Sie eine andere Nachricht weiter.

Share.

Leave A Reply