Ich habe den Tiefpunkt erreicht und die Royal British Legion war da – bitte kaufen Sie eine Mohnblume. 

0

ZWEI Militärveteranen, die in einer Fernsehwerbung erscheinen, die morgen Abend gezeigt werden soll, haben Sun-Leser persönlich gebeten, den diesjährigen Poppy Appeal zu unterstützen.

Der Privatmann Peter Atkinson und der Marinekanonier Roy Miller zeigen in der Werbung, wie die Covid-Krise wichtige Spenden an die Royal British Legion treffen könnte.

Die 45-Sekunden-Anzeige, die in der heutigen Folge von Great British Bake Off gezeigt wird, zeigt, wie das Militär während der Pandemie geholfen hat, bei der mehr als 40.000 Briten ums Leben kamen.

Aber Coronavirus bedeutet, dass 30 Prozent der Mohnverkäufer nicht auf die Straße gehen können, um für die Wohltätigkeitsorganisation zu sammeln, die 90.000 Veteranen pro Jahr hilft.

Der jährliche Poppy Appeal bringt normalerweise 50 Millionen Pfund ein, aber bei 12.000 weniger Sammlern besteht aufgrund der Abschirmung die Befürchtung, dass die dringend benötigten Spenden fallen könnten.

Der 63-jährige Peter Atkinson ist einer der 1.200 Fahnenträger der britischen Legion, die in der Anzeige gezeigt werden. Er ist stolz darauf, 2018 in Belgien anlässlich des 100. Jahrestages des Endes des Ersten Weltkriegs auf sich aufmerksam zu machen.

Aber ein Jahr später brauchte Peter in seiner dunkelsten Stunde die Hilfe der Wohltätigkeitsorganisation, als Frau Jackie im Alter von 63 Jahren starb, nur zwei Monate nachdem bei ihr Krebs diagnostiziert worden war.

Peter, der in Deutschland beim Royal Army Ordnance Corps gedient hat, sagt: „Wenn Sie den Tiefpunkt erreichen, sind die kleinen Dinge wichtig.

„Die Wohltätigkeitsorganisation hat mir finanziell geholfen, aber auch die Freunde, die ich in The British Legion gefunden habe, haben auf mich aufgepasst, regelmäßig angerufen und mich in die Richtung der Unterstützung geführt, die ich brauchte.

„Es war, als wäre ich wieder in der Menge. Jeder hat deinen Rücken. ”

In den letzten acht Jahren hat Peter Mohnblumen in einem der größten Gartencenter auf der Isle of Wight verkauft.

Da er jedoch anfällig für Covid ist, darf Peter dieses Jahr nicht teilnehmen.

Er sagt: “Es ist tragisch, dass so viele Leute, die normalerweise für den Poppy Appeal sammeln, dieses Jahr nicht dazu in der Lage sein werden.”

“Es ist ein wichtiger Teil dessen, was die Legion tut, denn ohne sie können wir unsere Veteranen, die Hilfe brauchen, nicht unterstützen.

„Wenn Sie Ihrer Königin und Ihrem Land gedient haben – egal wie kurz Ihr Dienst ist -, können Sie Hilfe von der britischen Legion erhalten.

„Es scheint, dass sehr viele Menschen, die die Streitkräfte verlassen und im Golf und in Afghanistan gedient haben, an PTBS leiden. Es ist tragisch.

“Einige der Dinge, die sie ertragen haben, haben sie wirklich durcheinander gebracht. Das sind junge Leute, die unsere Hilfe für eine lange, lange Zeit brauchen werden.

„Vielen Dank an The Sun, dass Sie die vielen Möglichkeiten hervorgehoben haben, wie Sie der britischen Legion in diesem Jahr helfen können. Es ist ein wichtiger Teil meines Lebens. “

Ein weiterer Held, der weiß, wie wichtig die Wohltätigkeit für Veteranen ist, ist der ehemalige Schütze Roy Miller.

Roy, 97, der bei HMS Indomitable gearbeitet hat, ist in der heutigen Fernsehwerbung zu sehen, in der die Nachricht Every Poppy Counts enthalten ist.

Jeden November kauft er eine Mohnblume, um sich an seinen Jugendfreund Jack Samuels vom Royal Tank Regiment zu erinnern, der 1944 in der Nähe von Caen während der Schlacht um die Normandie getötet wurde.

Roy aus Wallington, Surrey, sagt: „Ich habe mein Kreuz mit einer Mohnblume bestellt und bin entschlossen, nach Westminster Abbey zu kommen, um mich an Jack zu erinnern.

„Ich war im Pazifik, als sie schrieben, mein Freund sei tot.

“Dank des Poppy Appeal werde ich ihn nie vergessen.”

Und Roy sagt zu den Sun-Lesern: “Bitte vergessen Sie nicht, eine Mohnblume zu kaufen, um dieser erstaunlichen Wohltätigkeitsorganisation zu helfen.”

on on oder EMAIL [email protected]

Share.

Comments are closed.